Die Suche nach Biden VP beschränkt sich auf Kamala Harris und Susan Rice: Bericht

Die Suche nach Biden VP beschränkt sich auf Kamala Harris und Susan Rice: Bericht

Joe Bidens Veep-Auswahl hat sich Berichten zufolge auf zwei Kandidaten beschränkt: Sen. Kamala Harris und Susan Rice.

Laut einem Axios-Bericht Der am Mittwoch veröffentlichte demokratische Kandidat, 77, befindet sich in seinem Haus in Delaware, wo sich seine Kampagne in der Endphase der Überprüfung einer Handvoll potenzieller Laufkameraden befindet.

Menschen in der Nähe von Biden glauben jedoch, dass sich seine Suche entweder auf Kamala Harris, die Senatorin der Demokraten aus Kalifornien, oder Susan Rice, die ehemalige nationale Sicherheitsberaterin von Präsident Obama, beschränkt hat, und wären “überrascht, wenn er jemand anderen auswählt”, heißt es in dem Bericht.

Eine dritte Anwärterin ist die kalifornische Abgeordnete Karen Bass, aber ihr Bestand scheint in den letzten Wochen gefallen zu sein, nachdem jahrelange Kommentare ihres lobenden Scientology und kubanischen Diktators Fidel Castro aufgetaucht sind.

Biden sagte zuvor, er würde seinen Laufkameraden am 1. August bekannt geben, wird aber voraussichtlich erst am 10. August seinen Veep benennen.

Mit 77 Jahren wäre Biden der älteste jemals gewählte Präsident und hat signalisiert, dass er nur eine Amtszeit absitzen wird, was die Wahl seines Vizepräsidenten umso wichtiger macht.

Er hat sich verpflichtet, eine Frau für sein Ticket auszuwählen und unter dem Druck, jemanden mit Farbe zu wählen, sagte letzten Monat, dass vier schwarze Frauen auf seiner Shortlist standen.

Written By
More from Lukas Sauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.