Die Tour durch Argentinien und Deutschland hat dazu beigetragen, Gebiete zu planen, die wir verbessern müssen, sagt Deep Grace Ekka | Hockey Nachrichten

BENGALURU: Die indischen Frauen Eishockey Team letzten Touren zu Argentinien und Deutschland waren entscheidend bei ihren Vorbereitungen für die Olympische Spielefühle mich erfahrener Verteidiger Deep Grace Ekka.
“Das Spiel gegen Argentinien und Deutschland, beide weltweit hoch angesehen, mit vielen verschiedenen und einzigartigen Spielstilen, war sehr hilfreich bei der Planung der Bereiche, die wir in den Tagen vor dem Spiel verbessern müssen Olympische Spiele“, Sagte Ekka in einer offiziellen Veröffentlichung von Hockey India.
“Die Nummer 3 der Welt, Argentinien, spielt von Mann zu Mann, und ihr Stil ist ziemlich konventionell. Persönlich war es für mich sehr interessant, wegen ihres Stils und ihres offensiven Spiels gegen Deutschland zu spielen. Es gab viel zu lernen, wie die deutschen Spieler kommunizieren “Auf dem Feld und wie sie Raum schaffen, um Kreiseinträge zu verfolgen. Ihr Angriff ist aggressiv, sie sind schnell und denken auf den Beinen”, fügte sie hinzu.
Grace glaubt, dass diese Erfahrung gegen Deutschland ihnen helfen wird, die Nummer 1 der Welt anzugehen Die Niederlande in ihrem Eröffnungsspiel bei den Olympischen Spielen.
“Ich hatte das Gefühl, dass Deutschland und die Niederlande einen sehr ähnlichen Stil haben. Sie treten gegen zwei an und die Art und Weise, wie sie angreifen, ist sehr ähnlich. Ich denke, wir haben viel Selbstvertrauen gegen Argentinien und Deutschland gewonnen. Wir haben keine Bremsen. Oder.” Angst in unseren Gedanken, wenn wir jetzt mit diesen Top-Teams spielen, und ein weiteres wichtiges Element war unsere Fitness. Wir werden nicht mehr so ​​schnell müde und dies wird uns helfen, wieder ins Spiel zu springen und gut abzuschließen, selbst wenn es frühe Rückschläge gibt. ” Sie sagte.
Eine weitere Erkenntnis aus den letzten Touren ist die verbesserte Leistung des Teams bei der Verteidigung der Strafraumecke. “Ich denke, wir haben uns in unserer PC-Verteidigung stark verbessert. Obwohl wir das Verschenken von Strafecken abschaffen müssen, haben wir uns in der Verteidigung von PCs verbessert. Wenn wir in einem Spiel 5-6 Strafecken verschenkt haben, haben wir die Konvertierung auf beschränkt.” 1 oder höchstens 2, was vorher nicht der Fall war «, sagte sie.
Grace führt diese positive Verbesserung auf den analytischen Trainer des Teams, Jenneke Schopman, zurück. “Seit Jenneke dem Team beigetreten ist, haben wir der PC-Verteidigung viel Aufmerksamkeit geschenkt und in der Vergangenheit haben wir nur Positionen eingenommen, aber jetzt hat sie uns geholfen, an unseren Bewegungen zu arbeiten, während wir einen PC verteidigten, und es war ganz anders. “Sie sagte. sagte.

More from Wolfram Müller

Der Güterzugverkehr China-Vietnam hat begonnen. Züge von Shenzhen nach Deutschland

Die Greater Bay Area Guangdong-Hong Kong-Macao startete am Dienstag ihre erste Güterzugstrecke...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.