Die Vorteile eines Fehlerstrom-Schutzschalters verstehen

Jeder Haushalt und jedes Unternehmen sollte ein Gerät installieren, das vor Kriechstrom schützt. Der FI-Schutzschalter bietet Schutz gegen den Fehlerstrom, in seiner vollständigen Form ist er als Fehlerstrom-Schutzschalter zu bezeichnen. Der Begriff „Fehlerstrom“ bezeichnet den Durchgang von Leckstrom von einem stromführenden Leiter zur Erde. Strom kann in zwei Richtungen fließen: die eine ist der Nullleiter, die andere die Erde. In diesem Fall ist die Last immer sowohl mit der Phasenklemme als auch mit der Nullleiterklemme verbunden; daher ist die Phasenleistung (Lastleistung) gleich der Leistung.

Bei einem Erdschluss in der Last beginnt der Ableitstrom, einen neuen Weg zu nehmen und von der Phasenklemme zur Erde zu fließen. Dieser Leckstrom wird als Differenzstrom bezeichnet. Fehlerstrom-Schutzschalter sollen Stromkreise vor Erdschlüssen und Menschen vor Stromschlägen schützen.

Wie schützt der Fehlerstrom-Schutzschalter vor Stromschlägen?

Der Gesamtstrom, der durch die Phasenleitung fließt, ist unter normalen Bedingungen ähnlich hoch wie der des Neutralleiters. Wenn beispielsweise 10 Ampere auf der Phasenseite fließen, fließt der gleiche Strom auch durch den Nullleiter. 

Wenn der elektrische Stromfluss im Aspektdraht gleich dem des Nullleiters ist, erkennt der Kernbilanzstromwandler (CBCT) keinen Strom.

Wenn ein Erdschluss auftritt, beginnt der Fehlerstrom durch den Phasendraht zum Erdungsdraht zu fließen, mit einem Ableitstrom von 300 mA. Da bei der CBCT ein Fehlerstrom von 300 mA festgestellt wird, wird derselbe Strom an die Arbeitsspule des Relais weitergeleitet. Der Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCB) unterbricht den Stromkreis, wenn der austretende Strom den spezifischen Auslösewert überschreitet.

Interne Komponenten des Fehlerstrom-Schutzschalters

Bei der Herstellung von Fehlerstrom-Schutzschaltern müssen verschiedene Komponenten zusammengefügt werden, um ein vollständiges Gerät zu erhalten. Die folgenden Teile sind in den RCCBs enthalten.

  • Rückstellknopf
  • Kontakt
  • Sensorschaltung
  • Abtastspule
  • Magnetspule
  • Abgehende Klemme
  • Eingehende Klemme
  • Prüfkabel und Prüftaste

Funktionsweise von FI-Schutzschalter:

Das Kirchhoffsche Gesetz besagt, dass in einer Schaltung der einfließende Strom dem ausfließenden Strom entsprechen muss. Der FI-Schutzschalter basiert auf diesem Konzept. FI-Schutzschalter vergleichen die Stromwerte von stromführenden und neutralen Leitungen auf diese Weise.

Theoretisch sollte der Strom, der durch die stromführende Leitung fließt, gleich dem Strom sein, der durch die neutralen Leitungen fließt. Bei einem Defekt wird der Strom aus den neutralen Leitungen abgesenkt, und die Differenz zwischen den beiden wird als Fehlerstrom bezeichnet. Der FI-Schutzschalter wird aktiviert, um den Stromkreis abzuschalten, wenn ein Fehlerstrom festgestellt wird.

Die Verlässlichkeit des FI-Schutzschalter wird durch eine in die Fehlerstrom-Schutzeinrichtung integrierte Testschaltung gewährleistet. Beim Betätigen der Prüftaste beginnt der Strom durch den Prüfkreis zu fließen. Da er eine Unsymmetrie in der neutralen Spule des Geräts verursacht, löst der Fehlerstrom-Schutzschalter (RCCB) aus, und die Stromversorgung wird unterbrochen, wodurch die Zuverlässigkeit des RCCB gewährleistet wird.

Vorteile des Fehlerstrom-Schutzschalters

  • Schützt vor Fehlerstrom und Erdschluss.
  • Wenn die Empfindlichkeit der Schaltung überschritten wird, schaltet sie sich automatisch ab.
  • Dual termination for busbar connectors and cable is possible.
  • It has a filtering device that protects against transient voltage levels, so it protects against voltage 

Einsatz von Fehlerstrom-Schutzschaltern

Fehlerstrom-Schutzschalter dienen als Schutz vor elektrischen Schlägen und Stromschlägen. Beim Kauf eines solchen Schalters sollten Sie daher darauf achten, dass die Komponenten von erstklassiger Qualität sind. Informieren Sie sich auf den Websites mehrerer Anbieter, bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden. Klären Sie alle Anforderungen und Fragen in einem Gespräch und stellen Sie sicher, dass sie erfüllt werden. Die besten Anbieter bieten Preisnachlässe und Installationsservice.

Written By
More from Jochen Fabel
Kurz informiert: Breitbandausbau, Tesla Gigafactory, TikTok, Apple Music
Fortschritte beim Breitbandausbau – aber große regionale Unterschiede Beim Ausbau der Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.