Dienstleistungen beschleunigen die Geschäftstätigkeit in Deutschland im April – PMI-Flash

Estimated read time 2 min read

BERLIN, 21. April (Reuters) – Die deutsche Wirtschaftstätigkeit stieg im April den dritten Monat in Folge, angekurbelt durch eine Erholung im Dienstleistungssektor, die laut einer am Freitag veröffentlichten vorläufigen Untersuchung einen Rückgang im verarbeitenden Gewerbe in Europas größter Volkswirtschaft mehr als ausgleichen konnte.

Der von S&P Global zusammengestellte HCOB German Flash Composite Purchasing Managers‘ Index (PMI) erreichte im April ein 12-Monats-Hoch von 53,9 gegenüber 52,6 im März und übertraf damit die Erwartungen der Analysten für einen Wert von 52,7.

April ist der dritte Monat in Folge, in dem der Indikator über dem Niveau von 50 liegt, das das Wachstum der Aktivität kennzeichnet, nachdem sieben Monate in Folge unter dem Schwellenwert liegen.

Der Index bildet die Dienstleistungs- und Fertigungsbranche ab, die zusammen mehr als zwei Drittel der deutschen Wirtschaft ausmachen.

Der Dienstleistungssektor verzeichnete den vierten Monat in Folge ein Wachstum, unterstützt durch eine steigende Nachfrage, wobei der Dienstleistungs-PMI von 53,7 im März auf 55,7 im April stieg.

„Im Dienstleistungssektor hat die Fähigkeit der Unternehmen, die Preise in die Höhe zu treiben, leicht nachgelassen, da sie weiterhin mit stark steigenden Inputkosten konfrontiert sind“, sagte Cyrus de la Rubia, Chefvolkswirt der Hamburg Commercial Bank.

Der PMI für das verarbeitende Gewerbe fiel hingegen von 44,7 im März auf 44,0 im April und blieb den 10. Monat in Folge im Kontraktionsbereich.

Der Arbeitsmarkt werde in Deutschland angespannt bleiben, sagte der Volkswirt. „Das ist eine gute Nachricht sowohl für die Bevölkerung als auch aus wirtschaftlicher Sicht“, sagte de la Rubia.

Berichterstattung von Maria Martinez; Redaktion von Hugh Lawson

Unsere Standards: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.

Heine Thomas

Wannabe Internet-Spezialist. Alkohol-Nerd. Hardcore-Kaffee-Anwalt. Ergebener Twitter-Enthusiast.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours