Eigenartiges Wohnhaus setzt das O ins Haus

MVRDV setzt mit diesem für Mannheim geplanten ungewöhnlichen Wohnprojekt das O im wahrsten Sinne des Wortes ins Haus. Das kugelförmige Hochhaus, eines von vier Gebäuden, die schließlich HOME heißen werden, zeigt das Flair des Unternehmens für unbeschwerte, urige Architektur.

Um an das Guangzhou Circle Mansion in China zu erinnern, wurde das O, wie es offiziell heißt, 2017 erstmals als Frühvorschlag enthüllt und nun um weitere Details und ein aktualisiertes Design wie das Projekt vorangehen erweitert.

Es wird auf dem Gelände der ehemaligen Benjamin-Franklin-Kaserne in Mannheim stehen, das sich über 41 Acres (101 Acres) erstreckt und einst während des Kalten Krieges etwa 15.000 US-Soldaten und anderem Personal beherbergte. Das Gebäude wird in blauem Backstein ausgeführt und wird im Inneren aus 15 Stockwerken und insgesamt 120 Wohnungen bestehen, die “fast alle” einen eigenen, farbenfrohen, herausragenden Balkonraum umfassen. In den unteren Geschossen wird es zudem Einzelhandelsflächen und eine Bar geben.

In der Mitte des O wird sozusagen ein Terrassenbereich untergebracht, der über eine große Treppe erreichbar ist. Interessanterweise versucht MVRDV, sich an die Geschichte des Geländes zu orientieren und das Gefühl der abgerissenen US-Kasernen, die sich auch auf dem Gelände befanden, nachzubilden.

Das O erhält in der Mitte einen Terrassenbereich, der über eine Treppe erreichbar ist

MVRDV

“Die Flachbauten entlang des ‘O’ basieren auf den langen, vierstöckigen Wohnhäusern auf dem Gelände, die Teil der Militärkaserne waren und inzwischen abgerissen wurden”, erklärt das Unternehmen. „Der Entwurf von MVRDV baut diese Blöcke nach und ‚schneidet‘ ihre bekannten Formen gemäß der Logik des Plans ein. [surrounding plazas], während der in geringem Abstand stehende zweite Block von der europäischen Achse des Masterplans in zwei Teile zerschnitten wird. Wo die Gebäude ‚geschnitten‘ sind, weichen die Putzfassaden Glaswänden.“

Das O wird auf allen vier Seiten von Plätzen umgeben sein und es wird auch Landschaften auf dem gesamten Gelände geben, darunter ein grüner bedeckter Hügel in der Nähe. Wann es fertig sein wird, wissen wir noch nicht, obwohl die Wohnhäuser H, M und E irgendwann folgen werden.

Quelle: MVRDV

More from Wolfram Müller
Laut Untersuchungen haben sich 17 Länder für eine grüne Reiseliste qualifiziert
Neuen Untersuchungen zufolge müssen bei der nächsten Ampelüberprüfung der Regierung weitere 17...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.