England gegen San Marino: Wie verbessern Sie die schlechteste Nationalmannschaft der Welt?

San Marino hat zwei seiner letzten drei Spiele unentschieden gespielt

Es gab nur wenige Momente des Stolzes in der Fußballgeschichte von San Marino.

Zugegeben, dies ist eine relativ kurze Geschichte.

Obwohl der Fußballverband (FSGC) 1931 gegründet wurde, trat San Marino erst 1988 der Fifa und der Uefa bei, und das erste offizielle Spiel seiner Nationalmannschaft fand im November 1990 statt.

Mit einer Bevölkerung von etwa 30.000 Einwohnern verfügt der Mikrostaat auf den Hügeln über der italienischen Riviera über einen kleinen Pool potenzieller Spieler.

Die FSGC hat im Vergleich zu rund 1.800 registrierten Spielern, darunter Futsal-, Jugend-, Frauen- und Männerspieler mehr als 14 Millionen vom Football Association of England registriert, externer Linkdie sie am Donnerstag in Wembley in einem qualifizierenden Weltcup-Turnier treffen werden.

Von den 450 Spielern, die an ihrer nicht professionellen Liga mit 15 Vereinen teilnehmen, besitzen nur noch 100 einen San Marino-Pass und weniger als eine Handvoll in den unteren Ligen des italienischen Profifußballs.

Das Ergebnis all dieser pessimistischen Statistiken ist das schlechteste Fifa Position in der Welt,externer Link zurück wie Anguilla, die Britischen Jungferninseln und die Amerikanischen Jungferninseln.

Andy Selva
San Marino hat in den letzten 31 Jahren ein und sechs Unentschieden gewonnen

“Fußball hatte für die Menschen hier schon immer einen sozialen Aspekt”, sagte Andy Selva, San Marinos bester Torschütze und Torschützenkönig aller Zeiten mit 73 Einsätzen und acht Toren, darunter einer ihrer einzigen Siege. in einem Freundschaftsspiel gegen Liechtenstein am 28. April 2004. externer Link

Er glaubt, dass die Bevölkerung die Nationalmannschaft als etwas sieht, das sie genießen kann, anstatt zu leben und zu atmen, was die Entwicklung der Mannschaft beeinflusst hat.

“Was uns fehlt, sind technische, taktische und Managementkenntnisse, die es uns ermöglichen, die Gesamtqualität unseres Fußballs zu verbessern”, sagt Selva.

Und obwohl es mit begrenzten Ressourcen nicht einfach ist, begann die FSGC mit der Ernennung von Franco Varrella im Januar 2018, die Lücken zu schließen.

Varrella ist ein sehr gereister Fahrer durch Italien. Wie versucht er also, das Unmögliche zu tun und San Marino zu einer wettbewerbsfähigen Kraft zu machen?

“Deutschland oder England zu spielen war ein Grund, Trikots auszutauschen”

San Marino-Chef Franco Varella
Franco Varrella zog zwei Unentschieden und verlor 20 seiner 22 Spiele für San Marino

Obwohl Varrella nur 20 km entfernt in Rimini geboren wurde, ist er ein Mann, den man in San Marino nicht erwarten würde.

Er hat wichtige Vereine der Serie B wie Brescia, Salernitana, Reggiana, Triestina und Ravenna geleitet, war Arrigo Sacchis Assistent in Italien während der Euro 96 in England und ist Lehrbeauftragter bei Coverciano, dem zentralen Trainingszentrum Italiens.

Aber er ist in San Marino und die Zeichen des Fortschritts sind da. San Marino hat im letzten Jahr die letzten beiden Spiele der Nations League mit 0: 0 unentschieden gespielt. gegen Gibraltar und Liechtenstein.externer Link Dies ist eine bemerkenswerte Leistung für eine Mannschaft, die in den letzten 31 Jahren alle Spiele bis auf eines verloren hat (einschließlich eines Sieges).

“Ich bin jetzt seit fast vier Jahren hier und die Dinge haben sich zum Besseren gewendet”, sagt er lächelnd.

“Erstens haben wir ein neues Gefühl von Identität und Zugehörigkeit. Wir vertreten unser Land, das klein ist, aber es muss uns wichtig sein.

“Seit nicht allzu langer Zeit war es ein Grund, zur Halbzeit gegen Deutschland, England oder Spanien zu spielen. Das hat sich jetzt geändert. Wir geben am Ende alles, und der Rest kann danach kommen. Die Verbesserung war in Bezug auf die Mentalität.” ‘

England feiert 2015 ein Tor gegen San Marino
England spielte zuletzt 2015 in einer Qualifikation zur EM 2016 gegen San Marino, ein Spiel, das die drei Löwen mit 6: 0 gewonnen haben

Egal wie wichtig es ist, Mentalität allein kann unmöglich die Lücke für professionelle Spieler schließen, die mehrmals pro Woche in den neuesten Komplexen trainieren und ihr Geld nicht als Elektriker oder Mechaniker verdienen.

“Wir treffen uns auch häufiger zu Camps. Es ist wichtig, einen Teamgeist aufzubauen. Dadurch konnten sie sich auch aus technischer und taktischer Sicht entwickeln”, sagt Varrella, der seine Verpflichtungen bei Coverciano nutzt, um seine Trainer zu unterrichten.

Darüber hinaus bestand er darauf, dass die Jugendmannschaften von San Marino die gleiche Taktik wie die A-Nationalmannschaft anwenden, um Konsistenz zu schaffen.

“Ich werde die Nationalmannschaft bis zum Ende der Qualifikationskampagne zur FIFA-Weltmeisterschaft trainieren”, sagte er.

“Aber ich werde länger bleiben, um diesen Prozess zu beenden. Ich bin sicher, der neue technische Direktor Daniele Arrigoni [the former Palermo and Livorno boss], der viel Erfahrung in der Serie A und B hat, wird uns sehr helfen. ‘

Backup eines Helden

David Gualtieri
Davide Gualtieri erzielte 1994 ein unvergessliches Tor gegen England

Davide Gualtieri ist ein bekannter Name für diejenigen, die das Spiel in San Marino lieben.

Tatsächlich hielt er mit 6,3 Sekunden den Rekord für das schnellste Tor in einem Fifa-Wettbewerb seit mehr als zwei Jahrzehnten.

An diesem Tag im Jahr 1994 trat England in Bologna gegen San Marino an, und Stuart Pearce startete den Anstoß. Der damals 22-jährige Torschütze drängte ihn, David Seaman zu schlagen und eine ganze Nation zu schockieren. England gewann schließlich 7-1, aber sein Stempel wurde erzielt.

“Jetzt arbeite ich im IT-Bereich, der FSGC ist ein Kunde von mir und ich habe für sie das WiFi-Netzwerk im Serravalle-Stadion eingerichtet”, erzählt er uns.

Er war Zeuge der Fortschritte von San Marino unter Varrella und des Nutzens eines neuen Feldes in Serravalle durch die Investition von Uefa in die letzte von Italien veranstaltete U21-Europameisterschaft.

“Das Gras ist jetzt wie ein Billardtisch”, sagt Gualtieri.

“Wir haben Komplimente von Journalisten, Teams und Behörden erhalten, was ein Beweis für eine gute Arbeit für ein so kleines Land ist.”

Derzeit wird ein zweiter Platz sowie eine brandneue Futsal-Arena gebaut.

“Serravale entwickelt sich zu einem Spaßsportkomplex, der für die Entwicklung unserer Bewegung von entscheidender Bedeutung ist”, fügt der jetzt Futsal-Trainer von San Giovanni hinzu.

“Sie scheinen San Marino einen Gefallen zu tun”

Trotzdem ist es noch ein langer Weg. Die Infrastruktur auf Clubebene ist nicht immer angemessen, und der FSGC-Vorstand umfasst keine ehemaligen Spieler oder Trainer.

“Wir sind der einzige Verein in Europa, der das tut, und das ist mehr als eine Schande”, beklagt sich Selva, die jetzt Pennarossa in der lokalen Liga leitet.

“Wir können bei der richtigen Planung helfen und den Grundstein für den zukünftigen Erfolg legen.”

San Marino Fußball in Aktion
San Marino Calcio in Rot wurde vor zwei Jahren aufgelöst

Gualtieri besteht auch darauf, dass sich etwas ändern muss und dass eine neue Perspektive erforderlich ist, insbesondere nach der Auflösung des einzigen Vereins des Landes, der vor zwei Jahren in der italienischen Liga San Marino Calcio antrat.

“Es ist schwierig für unsere lokalen Spieler, sich in einer so nicht wettbewerbsorientierten Liga zu entwickeln”, sagte er.

“Es führt dazu, dass sie das Interesse verlieren. Manchmal scheint es, als würden sie San Marino einen Gefallen tun, wenn sie dazu aufgefordert werden. Das war zu meiner Zeit sicherlich nicht der Fall.”

Trotz aller Fortschritte scheint die Reise von FSGC und ihrem Ehemann von Rimini immer noch lang und langsam zu sein.

Bannerbildlesung rund um die BBC - BlauFußnote - Blau

Written By
More from Urs Kühn

Jadon Sanchos Manchester City Reunion muss warten

Laut einem Bericht in Jason Sanchos Wiedervereinigung in Manchester City hat es...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.