Eröffnung einer neuen Wasserstoffstation in Deutschland

H2 Mobility Deutschland hat seine 90 eröffnete Wasserstoffstation in Deutschland.

Die neue Anlage befindet sich an der OMV-Tankstelle in Wendling 14 in Irschenberg in günstiger Lage an der Bundesstraße 472 in unmittelbarer Nähe der A8.

Die Eröffnung wurde am Freitag (5) bestätigte Februar) von H2 Mobility Deutschland und seinen Aktionären OMV und Air Liquide.

„Wir freuen uns sehr, dass die Gemeinde Irschenberg mit ihrer zentralen Lage wieder ein Ort aufstrebender Energien sein kann“, erklärte Bürgermeister Klaus Meixner anlässlich der Inbetriebnahme.

„Wasserstoff bietet gegenüber fossilen Brennstoffen viele Vorteile. Wenn wir wollen, dass alternative Antriebe über Verbrennungsmotoren hinaus eingesetzt werden, müssen wir die Infrastruktur erheblich erweitern “, fügte Ilse Aigner, Sprecherin des bayerischen Parlaments, hinzu.

„Deshalb begrüße ich die Tatsache, dass es in Zukunft auch möglich sein wird, im Landkreis Miesbach mit Wasserstoff zu tanken.“

Die Wasserstoffstation Irschenberg wurde von der Europäischen Kommission im Rahmen des transeuropäischen Verkehrsnetzes (TEN-T CEF) im Rahmen des Projekts zum Anschluss von Wasserstofftankstellen (COHRS) finanziert.

H2 Mobility Deutschland will bis Anfang dieses Jahres 100 Wasserstofftankstellen in sieben deutschen Ballungsräumen sowie entlang von Verbindungsstraßen und Autobahnen betreiben.

Written By
More from Heine Thomas
Die christliche Gruppe lädt den Gesetzgeber Ted Yoho wegen AOC-Vorwürfen auf
Eine christliche Wohltätigkeitsorganisation hat den Abgeordneten Ted Yoho aus Florida gezwungen, aus...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.