Fast 2: 2: Baumgartner gleicht für die WAC 2: 2 «kleinezeitung.at aus

Die WAC spielen gegen Rapid in der Lavanttal Arena. Das Match war mit 1500 Fans ausverkauft. Der Hütteldorfer ist in der Meisterschaft noch ungeschlagen.

18:05, 25. Oktober 2020

© (c) GEPA-Fotos / Christian Walgram

Klicken Sie hier für das Live-Ticket

WAC-Trainer Ferdinand Feldhofer baute sein Team in drei Positionen im Vergleich zum 1: 1-Unentschieden gegen CSKA Moskau wieder auf. Mario Pavelic ersetzen Jonathan Scherzer als linker Flügel. Im Angriff gespielt Marc Schmerböck ersetzt Dejan Joveljic. Und im Mittelfeld gemacht Christopher Wernitznig Raum für Eliel Peretz. Dem Israeli wird sofort eine neue Rolle zugewiesen, abwechselnd mit Mario Leitgeb auf dem sechsten Platz.

Rapid hatte nach drei Minuten die erste Chance im Spiel. Ercan Kara gewann nach einer langen Verschnaufpause gegen Dominik Baumgartner und Luka Lohchoshvili die Oberhand und endete mit einem scharfen Schuss. Alexander Kofler verteidigt im Tor des Wolfsberger.

1: 0 von Schick

In Minute 24 übernimmt Rapid die Führung. Nach einem Angriff von links verliert Pavelic ein Duell gegen den Rand des Strafraums Kohya Kitagawa. Die Japaner spielten links kostenlos Thorsten Schick. Sein Schuss passt genau in Kreuzeck – 1: 0 (24.).

Kitagawa 2-0

In der 35. Minute verlängerte Rapid auf 2: 0. Es war ein weiterer schneller Angriff, diesmal über sieben Stationen. Fügen Sie das letzte Drittel ein Kitagawa runter auf die rechte Seite wo Schick kam gerannt und die A zwei in die Mitte gebracht. Kitawaga war schneller als die WAC-Verteidigung und drängte in val ein – 2: 0 (35.).

2: 1 von Baumgartner

Der WAC kam sehr motiviert aus dem Umkleideraum. Geburtstagskind Michael Liendl (er wurde 35) brachte einen Freistoß von rechts idealerweise in den Strafraum. Dort war Dominik Baumgartner vor Ort und enthauptet ein – 2: 1 (47).

Klicken Sie hier für das Live-Ticket


Written By
More from Urs Kühn

“Battle of the Reality Stars”: Niemand hatte diesen Gewinner auf der Rechnung

Aktualisiert am 9. September 2020, 10:32 Uhr Im Finale von “Battle of...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.