Finanzzahlen Juli 2021 / Erhöhung der Prognose

Einhell Germany AG / Schlagwort(e): Monatszahlen / Prognoseänderung
Einhell Germany AG: Finanzzahlen Juli 2021 / Erhöhung der Prognose

17.08.2021 / 11:56 MEZ / MESZ
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt dieser Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Finanzzahlen Juli 2021 / Erhöhung der Prognose

Die im Prime Standard der Deutsche Börse AG notierte Einhell Germany AG (ISIN: DE 0005654933) gibt Folgendes bekannt:

Für den Zeitraum Januar bis Juli 2021 generierte der Einhell-Konzern Einkommen 544,3 Mio. € gegenüber dem Vorjahr von 409,0 Mio. €. Im Juli wurde ein Umsatz von über 80 Mio. € erzielt.

Die Halbjahreszahlen zum 30. Juni 2021 werden am 23. August 2021 veröffentlicht. Im ersten Halbjahr 2021 betrug der Konzernumsatz 463,4 Mio. € (Vorjahr: 341,6 Mio. €). Das Ergebnis vor Steuern beträgt 37,7 Mio. € (Vorjahr: 23,3 Mio. €).

Die Geschäftsentwicklung, die vor allem im Juli und im eigentlichen Monat August deutlich stärker als erwartet ausfiel, begann der Vorstand, Vorhersage. Trotz hoher Preise für Seefracht und steigender Rohstoffpreise erwartet der VR für das Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von rund 830 Mio. € bis 850 Mio. € und eine Vorsteuerrendite von rund 8,0 %.

Landau / Isar, 17. August 2021

Der Verwaltungsrat

17-Aug-2021 MEZ / MESZ Die DGAP-Vertriebsdienste umfassen regulatorische Mitteilungen, Finanz-/Unternehmensnachrichten und Pressemitteilungen.
Archiv auf www.dgap.de

Written By
More from Urs Kühn

Jadon Sancho könnte der Schlüssel zum Sieg Englands über Deutschland sein, sagt Marcus Rashford

Marcus Rashford glaubt, dass Jadon Sancho eine Schlüsselrolle beim Sieg Englands gegen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.