Großbritannien warnt vor russischen Cyberangriffen, da Unternehmen ermutigt werden, Abwehrmaßnahmen zu ergreifen

Frau Patel warnte„Wir sehen bereits eine Eskalation russischer Geheimdienstoperationen, die eindeutig dazu bestimmt sind, einen Vorwand für militärische Aktionen gegen die Ukraine zu liefern, und wir sollten damit rechnen, mehr davon zu sehen, wenn sich die Krise entwickelt, einschließlich Informationskrieg und Cyberangriffe auf den Westen. ist.

„Die Geheimdienstzelle der britischen Regierung hat unsere Anti-Desinformations-Expertise zusammengebracht, um die gegen Großbritannien gerichtete russische Informationsaggression zu identifizieren und zu bekämpfen.

„Jeder Konflikt in der Ukraine wird nicht nur ein ausländischer Streit sein, über den wir wenig wissen. Seine Auswirkungen werden auch hier zu spüren sein. In den letzten Wochen wurden Berichte über böswillige Cyber-Vorfälle in der Ukraine aufgenommen, die die Merkmale ähnlicher russischer Aktivitäten aufweisen .

„Unser nationales Cyber-Sicherheitszentrum hat bestätigt, dass frühere russische Cyber-Aktivitäten Versuche beinhalteten, in die britische Medien-, Telekommunikations- und Energieinfrastruktur einzugreifen, und dass Cyber-Kriminelle in Russland bekannte Unternehmen bei jüngsten hochkarätigen Angriffen ins Visier genommen haben.“

Am Samstag zeigte von der russischen Regierung veröffentlichtes Filmmaterial, dass Mr. Putin und Alexander Lukaschenko, der belarussische Präsident, der versprochen hatte, Russland im Falle eines Krieges mit der Ukraine zu unterstützen, beobachten den Start von Interkontinental- und Hyperschallraketen, die im Lageraum des Kreml ausgestellt sind. .

Bei den Übungen, die jährlich, aber normalerweise im Herbst durchgeführt wurden, wurden auch taktische und Kurzstrecken-Marschflugkörper von Schiffen, Flugzeugen und bodengestützten Trägerraketen abgefeuert.

Dazu gehörte der 300-Meilen-Iskander M, von dem eine große Anzahl in Weißrussland zusammen mit mutmaßlichen russischen Invasoren eingesetzt wurde. Der Kreml sagte in einer Erklärung, dass alle Raketen ihre Ziele getroffen hätten.

Written By
More from Lukas Sauber
Trumpf nach Koronainfektion im Vermessungstal
Facebook entfernt Wahlanzeigen gegen Einwanderer Das Online-Netzwerk Facebook hat Wahlanzeigen von US-Präsident...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.