Heathrow und Gatwick: Neueste Reiseregeln für Frankreich, Italien, Deutschland und die Niederlande, da Österreich ungeimpfte Einwohner aussperrt

Die Pandemie hat viele von uns gezwungen, ihre Reisepläne zu überdenken, aber viele Länder beginnen, die Regeln für ausländische Besucher zu lockern.

An einigen Orten gelten jedoch noch strenge Regeln.

Es kann immer verwirrend sein, alle Einschränkungen zu erfahren, auch ob Maskenpflicht oder ob Impfungen vor der Einreise in ein Land erforderlich sind.

Hier sind die aktuellen Richtlinien für Frankreich, Italien, Deutschland, die Niederlande und Österreich.

Österreich hat kürzlich einen Lockdown für rund zwei Millionen ungeimpfte Bürger angekündigt.

LESEN SIE MEHR: Keine U-Bahn- oder Zugverbindung von London zum Flughafen am zweiten Weihnachtstag inmitten des weihnachtlichen Reisechaos

Österreich

Der berühmte “Weihnachtsmarkt” (Weihnachtsmarkt) in Salzburg in Österreich ist bei Besuchern beliebt

Wenn Sie nach Österreich reisen, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Während Besucher nachweisen können, dass sie geimpft wurden (mit einem Nachweis der britischen Impfung), besteht keine Notwendigkeit, sich bei der Einreise in das Land selbst zu isolieren.

Eine PDF-Version des Impfausweises muss nach dem 1. November vorliegen, um sie bei der Ankunft einzuscannen.

Diejenigen, die nicht geimpft wurden, müssen innerhalb von 72 Stunden einen negativen PCR-Test, innerhalb von 48 Stunden einen Lateral-Flow-Test durchführen lassen oder eine kürzliche Genesung von Covid nachweisen können.

Ebenfalls, vorherige Reisegenehmigung Das Formular muss spätestens 72 Stunden vor der Einreise nach Österreich ausgefüllt werden und sie müssen sich 10 Tage lang selbst isolieren.

Reisende können nach fünf Tagen durch Bestehen eines PCR-Tests mit negativem Ergebnis aus der Isolation entlassen werden.

Wien bietet kostenlose Hotels für Besucher, die sich isolieren müssen.

In den öffentlichen Verkehrsmitteln und an öffentlichen Plätzen besteht in ganz Österreich Mundschutzpflicht.

Einige Aufnahmeorte benötigen für die Einreise auch einen Impfnachweis oder eine kürzliche Genesung von Covid.

Frankreich

Skyline von Paris mit Eiffelturm und Dächern
Frankreich hat strenge Einreisebestimmungen

Das Vereinigte Königreich steht auf der orangefarbenen Liste Frankreichs, was bedeutet, dass diejenigen, die nicht geimpft sind, nur für eine festgelegte Liste wesentlicher Zwecke reisen können.

Ungeimpfte Reisende sollten auch a Internationales Reisezertifikat, ein Eid Erklärung’ zu erklären, dass sie keine Symptome von Covid haben und sich bei der Ankunft sieben Tage lang selbst isolieren müssen.

Ein negativer PCR- oder Antigentest ist 24 Stunden vor Abflug erforderlich.

Jede nicht geimpfte Person, die den Eurostar betritt, muss einen Test am Gare du Nord ablegen und sich 10 Tage lang selbst isolieren, wenn der Test positiv ausfällt.

Vollständig geimpfte Reisende brauchen keinen “Hauptgrund” für einen Besuch in Frankreich und müssen sich vor der Reise nicht selbst isolieren oder einen negativen Test vorlegen.

Die eidesstattliche Erklärung und der Impfnachweis sind erforderlich.

In öffentlichen Verkehrsmitteln müssen Gesichtsmasken getragen werden.

Bei der Rückkehr nach Großbritannien müssen ungeimpfte Reisende eine Bescheinigung zum Verlassen des französischen Festlandes.

Italien

Der berühmte Abflugturm von Pisa ist bei Besuchern beliebt

Italien verlangt für Besucher einen Covid-Pass, der als „grüner Pass“ bekannt ist, aber das Land akzeptiert einen britischen Nachweis der Genesung von Covid oder einen Impfpass als gleichwertig.

Geimpfte Reisende müssen sich bei der Ankunft nicht selbst isolieren, müssen jedoch eine Passagierverfolgungsformular (EU PLF) und einen negativen PCR- oder Antigentest innerhalb von 48 Stunden nach der Einreise nachzuweisen.

Ungeimpfte Besucher haben die gleichen Voraussetzungen und müssen auch die Präventionsabteilung des örtlichen Gesundheitsamtes informieren, sich für fünf Tage selbst isolieren und nach fünf Tagen erneut testen lassen.

Sie müssen auch in Italien einen privaten Transport zu ihrem Zielort nehmen.

Ein positiver Test in Italien kann bedeuten, dass Reisende in einem Quarantänehotel übernachten müssen.

In öffentlichen Verkehrsmitteln gelten nach wie vor Beschränkungen für das Tragen von Masken und sie sollten auch in Räumen getragen werden, in denen Sie sich sozial nicht einen Meter von anderen entfernen können.

Deutschland

Deutschland hat atemberaubende Aussichten

Das Vereinigte Königreich wird als „High Impact“-Gebiet eingestuft, was bedeutet, dass Reisende möglicherweise Schwierigkeiten haben, nach Deutschland einzureisen.

Vollständig geimpfte Besucher können zu jedem Zweck in das Land reisen, sofern sie einen Genesungsnachweis oder eine Covid-Impfung haben und sich nicht selbst isolieren müssen.

Ungeimpfte Personen können jedoch Schwierigkeiten haben.

Voraussetzung für die Einreise ist, dass sie deutscher Staatsbürger oder Einwohner sind, Ehepartner eines deutschen Staatsbürgers oder Einwohners sind oder eine dringende Reisebedürftigkeit haben (zu finden auf der Website des Bundesministeriums des Innern).

Sofern sie diese Kriterien erfüllen, müssen Besucher vor der Ankunft ihren Covid-Status nachweisen und sich 10 Tage lang selbst isolieren.

Es ist möglich, nach fünf Tagen mit einem negativen Test aus der Isolation zu kommen.

Jeder Reisende muss a . ausfüllen digitale Anmeldung vor Abflug.

Einmal im Land müssen Masken auf engstem Raum und in öffentlichen Verkehrsmitteln getragen werden.

Für das Betreten bestimmter Aufnahmebereiche ist ein Impfnachweis, eine kürzlich erfolgte Genesung oder ein negativer Test erforderlich.

Die Niederlande

Sie können Holland besuchen, wenn Sie bestimmte Kriterien erfüllen

Britische Touristen können nur geimpft in die Niederlande einreisen, da Großbritannien als „Land mit sehr hohem Risiko“ eingestuft wird.

Bei einem negativen PCR-Test der letzten 48 Stunden (oder einem negativen Antigentest innerhalb von 24 Stunden) ist ein NHS-Covid-Pass erforderlich.

Reisende müssen sich 10 Tage lang selbst isolieren mit der Option, nach fünf Tagen mit einem weiteren negativen Testergebnis abzureisen.

Britische Staatsangehörige mit Wohnsitz in den Niederlanden können unabhängig von ihrem Impfstatus wieder einreisen, sofern sie über eine Aufenthaltserlaubnis oder eine Antragsbescheinigung verfügen.

Möchten Sie über die neuesten Nachrichten, Ansichten, Features und Meinungen aus der ganzen Stadt auf dem Laufenden bleiben?

Der brillante Newsletter von MyLondon, The 12, ist vollgepackt mit den neuesten Nachrichten, um Sie zu unterhalten, informiert und erhebend zu halten.

Sie erhalten gegen 12 Uhr 12 Geschichten direkt in Ihren Posteingang. Es ist die perfekte Lektüre zum Mittagessen.

Und außerdem ist es KOSTENLOS!

Das MyLondon-Team erzählt Londonern Geschichten aus London. Unsere Journalisten berichten über alle Nachrichten, die Sie brauchen – vom Rathaus bis zu Ihren örtlichen Straßen, damit Sie keinen Moment verpassen.

Verschwenden Sie keine Zeit und melden Sie sich hier für den The 12 Newsletter an.

Wer aufs Land fliegt, braucht einen Formular zur Gesundheitsvorsorge und ein Quarantäne-Erklärungsformular.

Einmal im Land sind Gesichtsmasken in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Innenräumen Pflicht.

Der Rat vor Ort ist, Reisen während der Hauptverkehrszeiten zu vermeiden.

Um öffentliche Plätze zu betreten, muss der Covid-Status nachgewiesen werden.

Informieren Sie sich im Zweifelsfall auf gov.uk über die neuesten Reisebestimmungen.

Hier finden Sie weitere Informationen, wie Sie einen NHS-Covid-Pass erhalten Hier.

Meinst du, wir sollten eine Geschichte erzählen? In Kontakt kommen [email protected] .

Möchten Sie mehr MyLondon? Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um das Neueste und Beste aus London zu erhalten Hier.

Written By
More from Heine Thomas
Coronavirus: Bei Passagieren, die in Schottland ankommen, werden keine Quarantänekontrollen durchgeführt
Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt MedienunterschriftCoronavirus: Keine Nachuntersuchungen bei...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.