“Ich bin froh, wenn mein Song 50.000 organische Ansichten hat. Ich finde es Unsinn, wenn Leute nach gefälschten Millionen Ansichten klatschen”: Kavita Seth (exklusiv)

Kavita Seth

In der Ära von dhickik dhidchik Bollywood-Musik, Rap und Remixe, wir haben oft das Gefühl, dass der Klang von Musik und Ghazal seine Essenz verloren hat. Vielen Dank an Kavita Seth, eine unglaublich engagierte Sängerin und Komponistin, die den Charme von Sufi und Ghazal noch intakt gehalten hat. Ihre Suche nach Poesie und Texten unterscheidet sie von anderen. Kavita hat beliebte Bollywood-Songs wie ‘Ik Taara (Wake Up Sid!) Mora Piya (Rajneeti), Tum Hi Bandhu Sakha Tumhi Ho (Cocktail) und einige mehr gesungen.

Obwohl sie selektiv ist, hat sie sich mit ihrer gefühlvollen Musik und ihrer beruhigenden Stimme, die Millionen von Herzen berührt hat, eine Nische geschaffen.

Kavita Seths nächster Ausflug ist Mira Nairs “Ein geeigneter Junge”, in dem sie einige seelenerregende Ghazals gesungen hat. Die Show wird in Großbritannien veröffentlicht und bald in Indien angekündigt.

In einem exklusiven und freilaufenden Gespräch mit IBTimes, Kavita Seth sprach ausführlich darüber, wie sie Mira Nairs Traumprojekt in die Tasche steckte, warum sie kein Geld in den Kauf gefälschter Anhänger investiert, ihr Erfolgsgeheimnis, obwohl sie selektiv war.

Auszüge aus dem Gespräch:

Erzählen Sie uns von Ihrer neuesten Arbeit im Film A Suitable Boy?

Mira Nair rief mich an, um Ghazal für den Film ‘A Suitable Boy’ zu singen. Als sie mich anrief, wusste sie nicht, dass ich auch Komponist bin. Ich habe in der Branche nicht gesagt, dass ich meine eigenen Songs komponiere, wenn ich live auftrete. Sie hat meinen Podcast und meine Gedichte Mein Kavita Hoon aus den letzten zwei Jahren gehört und ich war begeistert, dass sie meine Arbeit mochte, obwohl sie eine berühmte und renommierte Regisseurin war, und mich anrief, für den Film zu singen. Zurück zum Film, möchte ich sagen. Ein passender Junge spielt im Hintergrund der 1950er Jahre und Tabu ist die zentrale Figur. Jedes Mal, wenn Tabu auf den Bildschirm kommt, erscheint mein Ghazal im Hintergrund. Dies ist surreal, da der Ghazal gut zur Handlung und zu Tabus vielseitiger Bildschirmpräsenz passt. Da die Show in Großbritannien veröffentlicht wurde, bekomme ich eine gute Antwort von meinen Freunden und Fans. Ich hoffe, dass das indische Publikum die Show und die Songs genauso schätzt wie das britische Publikum.

Kavita Seth

Der Prozess der Vorbereitung auf das Lied

Ich habe die Art und Weise, wie wir alle zusammen saßen und den Song aufgenommen haben, wirklich geliebt. Alle Musiker saßen zusammen und nahmen das Lied live auf. Mira Nair würde am Set sein und ihr wertvolle Beiträge geben. Es ist sehr selten, dass Regisseure sich der Musik bewusst sind und ihre Hausaufgaben weit im Voraus gemacht haben. Ich habe viel von ihr gelernt. Sie weiß, wie man die Arbeit erledigt. Meine Erfahrung mit ihr war unglaublich und ich werde sie mein ganzes Leben lang schätzen.

Warum keine Werbe- oder Remix-Songs?

Als ich nach Bombay kam und gerade in die Musikindustrie eingetreten war, dachte ich, ich würde nicht überleben können. Wohin ich auch ging, mir wurde gesagt, ich hätte eine heisere Stimme toh isse Artikelnummer gavaound ich würde von dort weglaufen. Als ich das alles hörte, dachte ich, ich werde nie Arbeit in dieser Branche bekommen. Schließlich verstand ich, dass solche Fälle für mein Leben notwendig waren. Mir wurde klar, dass ich keine bedeutungslosen Lieder oder Lieder singen kann, denen Poesie und Texte fehlen. Ich wurde sehr wählerisch und so bekam ich Arbeit. Ich habe Lieder wie gesungen Ich bin Taara, Mora Piya und ich bin froh, dass es den Leuten gefallen hat. Bald verstand auch die Musikindustrie, dass ich selektiv bin und welche Art von Lied ich gerne singe.

Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass ich keine kommerziellen Songs wie Sheryaji (Ghoshal) oder einen anderen populären Sänger bekommen werde, und ich bin damit einverstanden. Die Lieder, die ich singe, gebe ich mein Bestes und versuche, sie für die Hörer attraktiv zu machen.

Denken Sie, dass die Branche ein echtes Musikstück schätzt, das Sie singen und für leidenschaftliche Musikliebhaber an Bord bringen? Wurde Ihnen angeboten, für große Labels zu singen, die behaupten, sie würden Ihre Follower in den sozialen Medien erhöhen, oder Sie haben versichert, dass Ihre unabhängige Musik Millionen von Ansichten erhalten wird?

Suresh Wadkar schätzte mich für meine Gedichte und Lieder. Vor kurzem hörte Anu Menon, Direktor von Shakuntala Devi, meinen Ghazal und sagte: “Wir brauchen deine Stimme und Emotionen.” Diese Worte sind für mich als Sänger und Musiker so überwältigend. Zwischendurch haben wir gesehen, dass unabhängige Musik ihren Charme verlor, da die Leute nur Bollywood-Songs hörten, aber zum Glück ist die Liebe zu unabhängiger Musik zurück und die Hörer schätzen Originalmusik und Ghazals. Es fühlt sich an, als hätten wir unsere Schuld. Ich habe immer geglaubt, dass gute Musik lange dauert, die Leute wissen es zu schätzen. Unabhängige Musik und echte Musik wachsen langsam.

Im April veröffentlichte ich mein Lied ‘Rangi Saari’ und ich und mein Sohn beschlossen, das Lied nicht zu promoten, indem wir Geld steckten, um falsche Zahlen zu sammeln. Ich sagte Khusboo ko bikharne tun ohne einen einzigen Penny (lassen Sie das Lied ohne einen einzigen Penny wachsen). Zu unserer Überraschung erhielt der Song 72.000 organische Aufrufe und es war eine große Sache für mich. Selbst wenn mein Song 50.000 Aufrufe erzielt, die rein organisch sind, bedeutet mir das viel. Dies zeigt, dass diese 50.000 meine echten Zuhörer sind, denen das Lied wirklich gefallen hat.

Ich glaube nicht an das Konzept von Millionen und Millionen von Ansichten, von denen die Leute behaupten, es über Nacht zu bekommen. Ich finde es Unsinn. Es geht auch um den Ruf und die Sympathie eines Künstlers. Die Zuhörer erfahren, ob es biologisch oder bezahlt ist. Diejenigen, die nach Millionen und Milliarden von Ansichten klatschen, die ihr Lied gesammelt hat, die meisten Hörer sind sich des Liedes nicht einmal bewusst.

Über das Sammeln von organischen Anhängern durch Musik

Ein 15 Jahre altes Lied von mir hat 50.000 Aufrufe erhalten und ich freue mich darüber, da es organisch ist und die Leute das Lied geschätzt haben. Ich habe treue Anhänger und mit meinem neuen Projekt ‘Main Kavita Hoon’ bekommen wir immer mehr treue Fans.

Normalerweise stellen Musikkomponisten dem Regisseur ihre Songs vor. In meinem Fall hat mich Mira Nair inmitten so vieler renommierter Musiker angerufen, und das ist eine Leistung für mich. Meine Aufrichtigkeit scheint sich ausgezahlt zu haben. Die Leute kennen mich für meine Musik. Ich gehe weder zu Bollywood-Partys noch bin ich in einer Gruppe, wer will, dass ich singe, ich werde singen. Wenn das Lied bedeutungsvoll ist und meine Seele berührt. Ich frage mich nicht, wer der Schauspieler oder die Schauspielerin ist oder welches Produktionshaus es ist. Was zählt, ist die Bedeutung des Liedes.

Written By
More from Lukas Sauber

Anthony Fauci wütend über Verschmutzungsumfrage in Trump ad

Anthony Fauci wurde einer der bekanntesten Experten in der Koronakrise Vereinigte Staaten...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.