Interwetten unterzeichnete eine mehrjährige Sponsoring-Vereinbarung mit PDC Europe

Interwettenein Online-Sportwetten- und Casinounternehmen, hat seine Präsenz in Europa durch eine mehrjährige Vereinbarung mit der erweitert Professionelle Darts Corporation (PDC) Europa. Die Partnerschaft sieht das ehemalige Unternehmen als Sponsor der European Darts Tour für Deutschland und Österreich vor.

Interwetten wird Dart

Die Partnerschaft zwischen Interwetten und PDC Europe zielt darauf ab, Darts einem breiteren Publikum in ganz Europa zugänglich zu machen. Der Deal sieht vor, dass der Betreiber eine neue fanorientierte Initiative startet, die Darts unter dem Slogan „eine Nacht, acht Freunde und keine Kosten“ fördert.

Als Sponsor der European Darts Tour tritt Interwetten in die schnell wachsende Profi-Dartszene ein. Im Rahmen der Partnerschaft unterstützt der Betreiber die Veranstaltungen der European Darts Tour in Deutschland und Österreich.

Dart erlebt in Europa ein beispielloses Wachstum. Nach Angaben der PDC hatte das Finale der PDC-Weltmeisterschaft 2022 allein in Großbritannien 1,5 Millionen Zuschauer auf Sky Sports – eine Zahl, die nicht so weit hinter der Zuschauerzahl anderer professioneller Sportveranstaltungen zurückbleibt.

Die PDC begrüßt die Vereinbarung

Werner von Moltke, der CEO der Professional Darts Corporation Europe, freut sich über die Partnerschaft mit dem Betreiber. Ihm zufolge gibt es nicht viele Unternehmen, die genauso kompetent und motiviert sind wie Interwetten. Von Moltke betonte, dass er weiß, dass sich die Glücksspielmarke der Exzellenz verschrieben hat und davon überzeugt ist, dass sie daran arbeiten wird, den professionellen Dartsport noch spannender zu machen.

„Ich weiß, dass Interwetten sich nicht nur als Sponsor präsentieren möchte, sondern auch dafür sorgen wird, dass unsere Treffen noch attraktiver werden und der Austausch mit unseren Unterstützern intensiviert wird. Deshalb freue ich mich sehr auf die Zusammenarbeit und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.“

CEO von Interwetten, Stefan Sulzbacher, wies darauf hin, dass Darts sowohl in Deutschland als auch in Österreich immer beliebter werden – zwei Schlüsselmärkte für sein Unternehmen. Er fügte hinzu, dass das gesamte Interwetten-Team stolz darauf sei, mit der PDC zusammenzuarbeiten.

„Damit können wir unseren Kunden ein noch größeres Entertainment-Portfolio anbieten und können auch neue Akzente bei der Erschließung neuer Märkte setzen“, so Sulzbacher.

Interwetten hat seine Marke kontinuierlich durch mehrere neue Sponsoringverträge mit einigen der einflussreichsten Sportligen beworben. Das Unternehmen wurde kürzlich in die ständig wachsende Liste der internationalen Partner der National Hockey League aufgenommen – ein Schritt, der vom offiziellen Partner von Interwetten NHL in Deutschland und Österreich vorgenommen wurde.

Written By
More from Urs Kühn
Freiburg greift Leverkusen an und wird Dritter in Deutschland
Der 20-jährige Schade kam von der Bank und stahl Leverkusens Torhüter Lukas...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.