Jadeveon Clowney möchte, dass Jets ihn “holen”, sagt Bradley McDougald

Jadeveon Clowney möchte, dass Jets ihn "holen", sagt Bradley McDougald

Bradley McDougald ist seit etwas mehr als einem Tag bei den Jets und versucht bereits, freie Agenten mit großen Tickets zu rekrutieren.

Auf dem Weg zur Jets-Anlage am Montag kam der ehemalige Seahawks-Sicherheitsdienst, der im Rahmen des Handels mit Jamal Adams zu Gang Green kam, getwittert dass er mit dem ehemaligen Teamkollegen von Seattle, Jadeveon Clowney, gesprochen hat, und das Ende der Defensive der freien Agenten “sagte mir, ich solle den @nyjets sagen, dass sie ihn holen sollen !! Machen wir es möglich.” Der 29-jährige McDougald hat ein Foto seines Video-Chats beigefügt.

Während der Gedanke, dass der dreimalige Pro Bowler vom Rand einer Verteidigung von Gregg Williams kommt, sicherlich verlockend ist, würde es einige Kontaktmassagen und die Bereitschaft von Jets-General Manager Joe Douglas erfordern.

Der 27-jährige Clowney sucht einen Vertrag über 21 Millionen US-Dollar pro Jahr. Laut Spotrac werden die Jets voraussichtlich einen Cap-Platz von rund 12 Millionen US-Dollar haben, sobald Trumaine Johnson aus den Büchern kommt. Mit der richtigen Vertragsstrukturierung könnten die Jets Clowney unter Druck setzen. Die Frage ist, ob Douglas, der sich in dieser Nebensaison von den hochpreisigen Offensiv-Linemen ferngehalten hat, bereit ist, Clowney diese Art von Geld mit so vielen anderen Löchern auf dem Kader zu geben. Das defensive Ende ist eine der Premium-Positionen der NFL.

Clowney hat eine Saison mit nur drei Säcken für die Seahawks hinter sich, hatte aber in den letzten beiden Spielzeiten 9,0 und 9,5 mit den Houston Texans.

Clowney hat eine Saison mit nur drei Säcken für Seahawks hinter sich, hatte aber 9,0 und 9,5 in den letzten beiden Spielzeiten mit den Houston Texans.

Written By
More from Heine Thomas

Biden verspottete, Kamala Harris als seine Laufkameradin mithilfe eines Skripts zu tippen: Bericht

Kurz nachdem Joe Biden Senator Kamala Harris angerufen hatte, um sie als...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.