Jammu und Kashmir begrüßen bald Touristen; neue Richtlinien werden herausgegeben

Kashmir

KaschmirPixabay

Jammu und Kashmir werden bald wieder für den Tourismus geöffnet, da die J & K-Administration detaillierte Richtlinien und SOP (Standard Operating Procedure) erstellt. Der Vizegouverneur gab die Anweisungen am Montag in einem hochrangigen Treffen in Srinagar heraus.

Die Entscheidung, Touristen zuzulassen, wird die Einnahmen von UT steigern. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht hatte ergeben, dass der Tourismus im Kashmir-Tal von J & K in den kommenden Monaten voraussichtlich ansteigen wird, da die Inlandsreisen bis Ende dieses Jahres wieder zunehmen werden. Eine große Anzahl von Rucksacktouristen wird Kaschmir wahrscheinlich als beliebten Reiseziel nach der Sperrung von COVID-19 wählen.

Die Entwicklung folgt dem Beispiel anderer Staaten, da sie langsam beginnen, die Sperrbeschränkungen zu lockern. Aber der Umzug hat gemischte Reaktionen erhalten. Die Kritiker haben festgestellt, dass „die Eröffnung des Tourismus in Kaschmir im Moment eine Katastrophe sein wird. Der Tourismus auf der ganzen Welt sollte die letzte Priorität sein.“

Kaschmir

KaschmirNeedpix

Coronavirus in J & K.

Jammu und Kashmir sind keine der am stärksten betroffenen Regionen in Indien. Die Gesamtzahl erreichte wie am Montag 8.675 mit 246 neuen Fällen an einem einzigen Tag. Die Gesamtzahl der Todesfälle aufgrund von COVID-19 in der UT stieg auf 138, nachdem sechs Patienten in den letzten 24 Stunden gestorben waren. Es gibt 3.219 aktive Fälle im Gebiet der Gewerkschaft, während sich 5.318 Patienten bisher von der Infektion erholt haben.

Written By
More from Heine Thomas
US-Einwanderungsgebühr um 81% erhöht, Asylsuchende jetzt zu zahlen
US-Einwanderungsinspektoren überprüfen PässeJoe Raedle / Getty Images In einer wichtigen Entwicklung in...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.