Kontinuierlicher Regen verursacht Sturmfluten und Überschwemmungen

Anhaltender Regen am Mittwoch: Wo Überschwemmungen drohen

Das Niederdruckgebiet “Gisela” hat sich über dem Mittelmeer richtig eingeweicht. Am Mittwoch wird es nun von Polen über Deutschland ziehen und an vielen Stellen ständigen Regen bringen. An einigen Stellen kann es zu geringfügigen Überschwemmungen kommen. (Quelle: t-online)

Das Niederdruckgebiet “Gisela” bewegt sich über Deutschland: Wo der anhaltende Regen besonders stark trifft und es sogar zu Überschwemmungen kommen kann, erklärt Michaela Koschak, Wetterkolumnistin. (Quelle: t-online)

Anhaltender Regen, Überschwemmungen, Sturmfluten und Böen: Mittwoch ist es kalt und nass und äußerst unangenehm. Aus dem Osten drängt das Niederdruckgebiet Gisela über Deutschland.

Aus Polen und der Ostsee kommt am Mittwoch das Niederdruckgebiet Gisela nach Deutschland. Es ist ein Tief von 5b, das über das Mittelmeer geklettert ist. Ein solches Niederdruckgebiet war auch für die Flut des Jahrhunderts im Jahr 2002 verantwortlich. 5b Tief Gisela sorgt am Mittwoch auch für extreme Wetterbedingungen in Deutschland. Die Expertin Michaela Koschak erklärt, wie sich diese in ihr ausdrücken Videospalte.

Michaela Koschak studierte Meteorologie an der FU Berlin und ist vielen Menschen aus dem Fernsehen bekannt. Der 43-Jährige hat es unter anderem für Sat.1, MDR und NDR. Nochmal Geschenke. Sie ist auch Buchautorin.

Michaela Koschak arbeitet seit 2019 als Wetterkolumnistin für t-online und kommentiert und erklärt regelmäßig Wetterphänomene.

Sie können sehen, wie sie das kommende Wetter beurteilt Ich bin Video.

More from Wolfram Müller

Coronairus: Zweite Welle – Psychologische Tipps zum Umgang mit negativen Emotionen

23. Oktober 2020 – 16:18 Uhr Sehen Enttäuschung und Depression – aber...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.