“Late Show with Stephen Colbert” wird für DNC mit Hillary Clinton, Bernie Sanders, live gehen

"Late Show with Stephen Colbert" wird für DNC mit Hillary Clinton, Bernie Sanders, live gehen

“Eine späte Show mit Stephen Colbert” wird nächste Woche während des Democratic National Convention live gehen.

Die Show führt ein virtuelles Interview mit Gästen, obwohl Colbert diese Woche in seine Atelierbüros zurückgekehrt ist.

Am Montag wird Susan Rice, die Joe Biden als Laufkamerad betrachtete, zu Gast sein. Sen. Elizabeth Warren (D-MA) wird am Dienstag vorgestellt, gefolgt von Sen. Bernie Sanders (I-VT) am Mittwoch. Hillary Clinton wird am Donnerstag zu Gast sein, in derselben Nacht, in der Biden die Nominierung der Partei annimmt.

“A Late Show” plant auch, während des Republikanischen Kongresses in der folgenden Woche live zu gehen. Die Gäste werden noch bekannt gegeben.

“Es ist ein technischer Albtraum und ein emotionales Minenfeld”, witzelte Colbert über die Aussichten, Anfang dieser Woche live zu gehen.

Colbert gab am Montag bekannt, dass er zum ersten Mal seit fünf Monaten wieder in sein Büro im Ed Sullivan Theatre zurückkehren werde.

„Heute Abend, nach fünf Monaten, bin ich wieder in meinem Büro im Ed Sullivan Building! Nicht verwandte Frage: Wie lange hält der Eiersalat mit Schreibtischschublade? “ er schrieb. Auf Sendung sagte er, dass in einer Nachbildung seines Büros vier Geschichten über eingerichtet wurde.

Colbert hat auch Segmente aus den Konventionen im Jahr 2016 gemacht, einschließlich eines Stunts, in dem er nahm kurz das Podium beim RNC in Cleveland.

Written By
More from Heine Thomas

Die Pub-Kette hat keine andere Wahl, als am 4. Juli zu eröffnen

Der Gründer der Kneipenkette Oakman Inns hat sich geschworen, alle Standorte am...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.