Laut einer Studie könnte die tödliche zweite Welle des Coronavirus 1,20.000 Menschen in diesem Land töten

Karnataka government enlists over 500 private hospitals to treat Covid-19 patients

Mit freundlicher Genehmigung von Reuters

Da mehrere Länder damit beschäftigt sind, die Sperrmaßnahmen zu lockern, haben Gesundheitsexperten gewarnt, dass eine zweite Coronavirus-Welle im Vereinigten Königreich in diesem Winter das Leben von mehr als 1,20.000 Menschen fordern könnte. Nach den neuesten Statistiken hat das Coronavirus im Winter bereits mehr als 45.000 Menschen getötet, und es wird erwartet, dass sich diese Zahl im Winter verdreifacht, da die Menschen aufgrund des kühlen Klimas die meiste Zeit in geschlossenen Umgebungen verbringen werden.

Coronavirus-Chaos geht weiter

Der neue Studienbericht hat medizinische Experten buchstäblich schockiert und sie glauben, dass das gesamte globale Gesundheitssystem die Abtötungsfähigkeit dieses Erregers unterschätzt hat. Stephen Holgate, Professor und Co-Hauptautor eines Berichts der britischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften (AMS), gab bekannt, dass der zweite Ausbruch schwerwiegender sein wird als der andauernde, und machte deutlich, dass strenge Maßnahmen ergriffen werden sollten, um mögliches Chaos zu verhindern .

“Dies ist keine Vorhersage, aber es ist eine Möglichkeit. Mit einer neuen Welle von COVID-19 in diesem Winter könnten die Todesfälle höher sein, aber das Risiko, dass dies geschieht, könnte verringert werden, wenn wir sofort Maßnahmen ergreifen”, sagte Holgate. Reuters berichtet.

Anne Johnson, Vizepräsidentin von AMS, gab bekannt, dass der Ausbruch des Coronavirus noch nicht vorbei ist und die Menschen besonders wachsam sein sollten, um sich während der Wintersaison vor dieser tödlichen Pandemie zu schützen.

Befindet sich das Coronavirus noch in einem frühen Stadium?

Vor einigen Wochen hatte Ashish Jha, Direktor des Harvard Global Health Institute und Professor für Gesundheitspolitik an der Harvard T.H. Die Chan School of Public Health hatte behauptet, dass der COVID-19-Ausbruch noch in den Anfängen steckt und das wahre Chaos, das mit dieser Ausbreitung der Pandemie verbunden ist, sich noch nicht entfaltet hat.

Laut Jha wird das Coronavirus, das sich ursprünglich in städtischen Gebieten ausbreitete, nun auch die Vororte und ländlichen Gebiete betreffen, was in den kommenden Wochen in positiven Fällen einen drastischen Anstieg bedeuten könnte.

Written By
More from Lukas Sauber
NHL Draft Quirk kann Top-Picks von den schlechtesten Teams der Liga halten
Entschuldigung, hier werden keine Tränen über die Notlage der Red Wings vergossen,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.