Letztes Coronavirus: Neuseeland-Fälle springen an, wenn es in einen Tag der Zurückhaltung eintritt

Die täglichen Angelegenheiten in Neuseeland verdoppelten sich fast, als das Land in seinen zweiten Tag der Beschränkung eintrat, um einen lokalen Ausbruch zu verhindern, der in Auckland begann.

Unterdessen sagte der Premierminister am Donnerstag, dass der BioNTech / Pfizer-Impfstoff Kindern im Alter zwischen 12 und 15 Jahren zur Verfügung gestellt werde.

Die täglichen Fälle stiegen um 11 an, um die Zahl der Infektionen in der Gemeinde bei diesem jüngsten Ausbruch auf 21 zu erhöhen. Das Gesundheitsministerium meldete zudem sechs importierte Fälle, davon drei aus Australien, je einer aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Belgien und Tansania.

Jacinda Ardern sagte Reportern, dass die Genomsequenzierung zeigt, dass die lokalen Fälle, bei denen es sich um die hochansteckende Delta-Variante handelt, denen eines Neulings, der aus Sydney zurückkehrt, sehr ähnlich sind.

“Das ist eine wichtige Entwicklung”, sagte der Ministerpräsident am Montag. „Dies bedeutet, dass wir jetzt ziemlich sicher sein können, wie und wann das Virus in das Land gelangt, und dass es aus Zeitgründen nur minimale, möglicherweise nur eine oder vielleicht zwei Verbindungen zwischen den zurückgekehrten und fehlenden Fällen bei unserem aktuellen Ausbruch gibt.

Die Regierung hat das Land auf die höchste Alarmstufe gesetzt und das Land am Dienstag ab Mitternacht geschlossen, nachdem ein 58-jähriger Mann aus Auckland positiv auf Covid-19 getestet wurde, ohne dass eine klare Verbindung „zur Landesgrenze“ besteht. Die Verordnung schränkt ein, das Haus nur aus Gründen wie Bewegung, Einkaufen oder Zugang zur Gesundheitsversorgung zu verlassen.

Das Gesundheitsministerium sagte, dass mindestens 12 der 21 jüngsten Fälle in der Gemeinde mit der Auckland-Gruppe in Verbindung stehen. Weitere acht werden untersucht. Laut Ashley Bloomfield, der Generaldirektorin für Gesundheit, wurde ein letzter Fall bei einem Mitarbeiter einer Fluggesellschaft gefunden.

“Viele von uns sind selbst Eltern und nehmen diese Pflicht, Entscheidungen über die Kinder anderer zu treffen, sehr ernst, aber es ist sicher und das Richtige”, sagte sie. “Es können etwa 12- bis 15-Jährige berücksichtigt und gebucht werden, zusammen mit allen, die wir ab dem 1. September öffnen.”

Written By
More from Lukas Sauber

Hausdemokraten und Republikaner schließen Vereinbarung zur Untersuchung des tödlichen Aufstands im Kapitol – live | US-Nachrichten

Die fortgesetzte Akzeptanz der Trump-Rhetorik hat einige jüngere republikanische Gesetzgeber auf die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.