Live-Nachrichten: Boris Pistorius wird von Lambrecht als Verteidigungsminister abgelöst

Mehr als 1.000 HMRC-Mitarbeiter zur Einhaltung der Steuervorschriften wurden mit der Arbeit an Brexit-Fällen beauftragt © Carmen Reichman/FT

Milliarden Pfund an Steuern werden im Vereinigten Königreich nicht eingezogen, da fast 2.300 Mitarbeiter der Steuerbehörde HM Revenue & Customs für die Arbeit an Brexit- und Covid-19-Programmen neu eingesetzt wurden.

Victoria Atkins, die Schatzkanzlerin, gab in Beantwortung von Ministerfragen zu, dass 1.043 HMRC-Mitarbeiter zur Einhaltung der Steuervorschriften im Steuerjahr 2021-2022 mit der Arbeit an Brexit-Fällen beauftragt worden seien. Sie fügte hinzu, dass weitere 1.250 Mitarbeiter, die normalerweise daran arbeiten würden, unbezahlte Steuern zurückzufordern, zur Arbeit an Covid-19-Darlehensprogrammen versetzt wurden – die Betrug ausgesetzt waren.

„Beamte werden in einem ständigen Schlag-auf-Maus-Spiel von einer Krise zur nächsten versetzt, wodurch Steuern nicht eingezogen werden und die öffentlichen Dienste kein Geld mehr haben“, sagte die liberaldemokratische Partei und verwies die Fragen an Atkins Set.

Die Sprecherin von Lib Dem Treasury, Sarah Olney, sagte, die Übertragung von rund 10 Prozent der HMRC-Steuerkonformitätsangebote auf Brexit- und Covid-Pflichten sei mit Kosten für die öffentlichen Dienste verbunden.

Atkins gab bekannt, dass 30,7 Mrd. £ durch Compliance-Bemühungen in den Jahren 2021-22 eingezogen wurden, verglichen mit 36,9 Mrd. £ in den Jahren 2019-20, dem Jahr vor dem vollständigen Ausbruch der Pandemie, ein Rückgang von mehr als 6 Mrd. £.

„Diese konservative Regierung befindet sich aufgrund ihrer groben Inkompetenz im ununterbrochenen Brandbekämpfungsmodus, vom gescheiterten EU-Handelsabkommen bis zu den unverzeihlichen Fehlern, die während der Pandemie gemacht wurden“, sagte Olney.

HMRC sagte: „Wir verschieben Ressourcen dorthin, wo und wann sie am dringendsten benötigt werden, und unsere Leistung spiegelt sich in der Tatsache wider, dass wir im vergangenen Jahr einen Rekordbetrag für die öffentlichen Dienste des Vereinigten Königreichs aufgebracht haben.

„Das National Audit Office hat erkannt, dass die Compliance-Arbeit von HMRC einen guten Wert für den Steuerzahler bietet.“

Lesen Sie mehr über unbezahlte britische Steuern hier.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert