Liverpool gewinnt Premier League: Das 30-jährige Warten der Reds auf das Ende des Top-Titels

Liverpool gewinnt Premier League: Das 30-jährige Warten der Reds auf das Ende des Top-Titels
Tausende Liverpool-Fans versammelten sich in Anfield, um den ersten Titel ihrer Mannschaft seit 30 Jahren zu feiern

Liverpools 30-jähriges Warten auf einen Top-Titel ist vorbei, nachdem Manchester City bei Chelsea mit 1: 2 verloren hat, um die Roten als Premier League-Meister zu bestätigen.

Die Mannschaft von Jürgen Klopp brauchte einen Sieg, um die Liga zu besiegeln, aber das Scheitern der Stadt bedeutet, dass sie nicht gefangen werden können.

Es ist Liverpools 19. Top-Titel und der erste seit 1989/90.

Obwohl der Bürgermeister der Stadt wegen des Coronavirus aufgefordert wurde, “zu Hause zu bleiben”, versammelten sich Tausende von Fans in Anfield, um zu feiern.

Viele der Anhänger, die sich auf dem Gelände des Clubs versammelten, trugen Gesichtsmasken und einige brennende Fackeln.

Eine Reihe von Reds-Spielern, darunter Torhüter Alisson, Verteidiger Virgil van Dijk und Mittelfeldspieler Alex Oxlade-Chamberlain, gemeinsam gefeiert nach dem Chelsea-City-Spiel.

Liverpool in dieser Saison gegen Saisondurchschnitt von den vorherigen 29
2019-20Durchschnitt (1990-91 bis 2018-19)
28Gewinnt19.57
2Zeichnet9.72
1Verluste9.14
70Tore geschossen65,45
21Gegentore38,83
86Punkte68,57
90,32Sieg %50,81