Mehr als 300 geschmuggelte Vogelspinnen, Skorpione und Riesenkakerlaken in Kolumbien aus Gepäck beschlagnahmt

Hunderte kolumbianische Vogelspinnen, riesige Kakerlaken und Skorpione, die in einen Koffer gestopft und illegal nach Europa gefahren wurden, wurden letzte Woche von den Behörden am internationalen Flughafen El Dorado in Bogotá, Kolumbien, beschlagnahmt.

Die Flughafenpolizei bemerkte die lebende Fracht im Gepäck von zwei ausgereisten deutschen Staatsbürgern und warnte das Umweltministerium. Vertreter der Agentur sagten in einer Erklärung am 2. Dez.

More from Wolfram Müller
ISS: Russische Astronauten gehen in den Weltraum
Für russische Astronauten auf der ISS war es der erste Spaziergang seit...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.