MorphoSys wurde in Deutschland im Gender Equality Index Report von European Women on Boards für die Repräsentation von Frauen auf Führungsebene als Nummer eins eingestuft

DGAP-News: MorphoSys AG / Schlagwort(e): Sonstiges
24.01.2022 / 22:01
Für den Inhalt dieser Bekanntmachung ist allein der Emittent verantwortlich.

MorphoSys wurde in Deutschland im Gender Equality Index Report von European Women on Boards für die Repräsentation von Frauen auf Führungsebene als Nummer eins eingestuft

Die MorphoSys AG (FWB: MOR; NASDAQ: MOR) wurde im European Women on Boards‘ Gender Equality Index Report als Best Practice Leader ausgezeichnet und belegte den ersten Platz in Deutschland und den zweiten Platz unter den europäischen Gesundheitsunternehmen für die Vertretung von Frauen auf Führungsebene in Entscheidungspositionen.

Der European Women on Boards Gender Equality Index Report bewertete 668 europäische Unternehmen aus 19 Ländern, die überwiegend aus dem STOXX Europe 600 stammen, dem Aktienindex europäischer Aktien, der Unternehmen mit großer, mittlerer und kleiner Marktkapitalisierung repräsentiert. Die Bewertung basiert auf ihrem Gender Diversity Index, einem aggregierten Indikator, der den Anteil von Frauen in Führungspositionen, in Führungsfunktionen, in Verwaltungsräten und in Verwaltungsratsausschüssen widerspiegelt und gewichtet.

MorphoSys erhielt eine Punktzahl von 0,89 und repräsentiert damit ein nahezu perfekt ausbalanciertes Führungsteam (Punktzahl 1 ist eine perfekte Punktzahl). Der Aufsichtsrat von MorphoSys ist mit drei weiblichen und männlichen Mitgliedern geschlechterausgewogen besetzt, und dem Executive Committee des Unternehmens, dem höchsten Managementgremium der Organisation, gehören drei weibliche Mitglieder von sieben Führungskräften an.

„Wir sind stolz darauf, diese Ehrung von europäischen Frauen in Aufsichtsräten entgegenzunehmen“, sagte Jean-Paul Kress, MD, CEO von MorphoSys. „Obwohl wir Fortschritte gemacht haben, bleibt die Unternehmensführung in europäischen Ländern weitgehend von Männern dominiert. Bei MorphoSys setzen wir uns dafür ein, dass die besten Talente an der Spitze ausgewählt werden, unabhängig von Geschlecht, Rasse, Religion, nationaler Herkunft usw das Alter. „

Über MorphoSys:
Wir bei MorphoSys werden von unserer Mission angetrieben, Menschen mit Krebs mehr Leben zu ermöglichen. Als globales biopharmazeutisches Unternehmen im kommerziellen Stadium nutzen wir bahnbrechende Wissenschaft und Technologien, um innovative Krebsmedikamente zu entdecken, zu entwickeln und Patienten bereitzustellen. MorphoSys hat seinen Hauptsitz in Planegg, Deutschland, und seine US-Geschäfte sind in Boston, Massachusetts, verankert. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie uns unter www.morphosys.com und folge uns weiter Twitter und LinkedIn.

Zukunftsgerichtete Aussagen von MorphoSys
Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen über die MorphoSys-Unternehmensgruppe. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen stellen die Einschätzung von MorphoSys zum Datum dieser Pressemitteilung dar und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und Liquidität, die Leistung oder Erfolge von MorphoSys oder die Branchenergebnisse, sich wesentlich von historischen oder zukünftigen Ergebnissen, Finanzbedingungen und Liquidität, Leistungen oder Errungenschaften unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Auch wenn die Ergebnisse, die Leistung, die Finanzlage und die Liquidität von MorphoSys sowie die Entwicklung der Branche, in der das Unternehmen tätig ist, mit solchen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen, lassen sie möglicherweise keine Vorhersagen über Ergebnisse oder Entwicklungen in zukünftigen Zeiträumen zu. Zu den Faktoren, die zu Abweichungen führen können, gehören möglicherweise falsche Erwartungen von MorphoSys, die inhärenten Ungewissheiten im Zusammenhang mit Wettbewerbsentwicklungen, klinischen Studien- und Produktentwicklungsaktivitäten und behördlichen Zulassungsanforderungen, die Abhängigkeit von MorphoSys von Kooperationen mit Dritten und die Einschätzung des kommerziellen Potenzials von seine Entwicklungsprogramme und andere Risiken, die in den Risikofaktoren angegeben sind, die im Jahresbericht von MorphoSys auf Formular 20-F und anderen Einreichungen bei der US Securities and Exchange Commission enthalten sind. Angesichts dieser Ungewissheiten wird dem Leser empfohlen, sich nicht auf solche zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments. MorphoSys lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, solche zukunftsgerichteten Aussagen in diesem Dokument zu aktualisieren, um Änderungen seiner diesbezüglichen Erwartungen oder Änderungen von Ereignissen, Bedingungen oder Umständen widerzuspiegeln, auf denen solche Aussagen basieren oder die die Wahrscheinlichkeit beeinflussen könnten, dass sie tatsächlich eintreten Die Ergebnisse werden von den in den zukunftsgerichteten Aussagen dargelegten abweichen, sofern dies nicht ausdrücklich durch Gesetze oder Vorschriften vorgeschrieben ist.

Für mehr Informationen, kontaktieren sie bitte:

24.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt dieser Bekanntmachung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die DGAP Distribution Services umfassen Regulatorische Bekanntmachungen, Finanz-/Unternehmensnachrichten und Pressemitteilungen.
Archiv unter www.dgap.de

Written By
More from Urs Kühn
Der Triathlet Haug will bei Challenge Daytona überzeugen
Die Ironman-Weltmeisterin Anne Haug könnte auch aus der Saison 2020 etwas Positives...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.