Nach dem Radfahrer wirft nun auch die Seglerin dem Trainer vor, dass sie sich während der Reise nach Deutschland „unwohl“ gefühlt habe; ORKB bittet um Bericht | Mehr Sportnachrichten

NEU-DELHI: Einen Tag nachdem die Sports Authority of India (SAI) den Vertrag eines Radsporttrainers wegen Vorwürfen „unangemessenen Verhaltens“ gekündigt hatte, erreichte ein weiterer Fall von Belästigung durch eine Seglerin die Schwelle der Reichweite der führenden Sportorganisation des Landes.
In dem jüngsten Vorfall beschuldigte der Beschwerdeführer einen Yachttrainer, ihr während der laufenden Trainings- und Wettkampfreise des Teams nach Deutschland, bei der die Segler letzte Woche auch an einem Weltcup-Event teilnahmen, „unangenehm“ gemacht zu haben.
Laut einer von SAI veröffentlichten Erklärung heißt es: „SAI hat eine Beschwerde von einer Seglerin erhalten, die sich derzeit in einem Auslandslager in Deutschland befindet. Das Lager wurde von der Yachting Association of India vorgeschlagen und organisiert und von „SAI durch finanziert ACTC, wie es üblich ist. In ihrer Beschwerde sagte die Athletin, dass ein Trainer, der das Kontingent begleitet, ihr Unbehagen bereitet. Der betreffende Trainer wurde vom Verband ernannt und wurde auf Vorschlag des Verbandes in das Kontingent aufgenommen.“ lesen Sie die Aussage.
„Die Athletin gab in ihrer Beschwerde auch an, dass sie dieses Problem in der Vergangenheit mehrmals beim Verband angesprochen hatte, aber keine Antwort erhalten hatte, und schrieb daher an SAI mit der Bitte um Intervention. Nach Erhalt der Beschwerde bat SAI um einen Bericht des suchenden Verbands Klärung, wann und wie oft sich die Athletin beim Verband beschwert hat und warum ihr keine Antwort zugesandt wurde. Die SAI hat heute gegen Ende des Tages diesen Bericht vom Verband angefordert. Die SAI hat sich an die Athletin gewandt und sie sagte, dass „mentaler Druck „Der zuständige Trainer hat während des Trainings erstellt, aber keine sexuellen Belästigungsprobleme genannt“, heißt es in der Erklärung.
Der betreffende Beschwerdeführer gewann kürzlich die Indian National Ranking Championships in Mumbai.

Written By
More from Urs Kühn
Die von DAZN in Deutschland und Japan betriebene UEFA Nations League
Das digitale Sport-Streaming-Unternehmen DAZN hat die Verlängerung seiner Übertragungspartnerschaftsvereinbarungen mit der Uefa...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.