NYPD spricht ein Video an, in dem die Polizei eine Frau in einen nicht gekennzeichneten Van zieht

NYPD spricht ein Video an, in dem die Polizei eine Frau in einen nicht gekennzeichneten Van zieht

Das Video zeigt eine Frau, die von der NYPD als 18-jähriger Nicholas Stone identifiziert wurde und Probleme hat, während sie von Beamten festgenommen und dann in einen nicht gekennzeichneten grauen Van gebündelt wird. Beamte auf Fahrrädern scheinen Gruppen von Menschen am Tatort abzusperren.

In einer Reihe von TweetsLaut NYPD wurde Stone “wegen Beschädigung von Polizeikameras bei 5 verschiedenen kriminellen Vorfällen im und um den City Hall Park gesucht”.

Als die Beamten des NYPD Warrant Squad Stone in Gewahrsam nahmen, wurden sie “mit Steinen und Flaschen angegriffen”, sagte die Abteilung.

Das Warrant Squad der NYPD verwendet nicht gekennzeichnete Fahrzeuge, um Verdächtige ausfindig zu machen, und die Beamten auf Fahrrädern, die leuchtend gelbe und blaue Uniformhemden trugen, waren dort, um die Verhaftung zu unterstützen, sagte die NYPD.

CNN hat es nicht geschafft, Stone zu erreichen, und es ist noch nicht klar, wer ihre gesetzlichen Vertreter sind.

Der Bürgermeister von New York, Bill de Blasio, sagte, es sei die “falsche Zeit und der falsche Ort”, um die Frau zu verhaften. Der Bürgermeister kommentierte Mittwoch, nachdem ihn ein Reporter nach dem Video gefragt hatte.

Er fuhr fort, dass New York City nicht Portland, Oregon, ist und dass die NYPD keine Bundesagenten sind. Portland war Schauplatz anhaltender Proteste, die größtenteils nach der Ermordung von George Floyd begannen und fortgesetzt wurden, nachdem Präsident Donald Trump um den 4. Juli herum Bundeskräfte entsandt hatte, um das Eigentum des Bundes zu schützen.

De Blasio sagte auch, was passiert sei, sei “beunruhigend” und nicht die Art von Dingen, die er in der Stadt sehen möchte.

“Es liegt in der Verantwortung der Polizei, wenn jemand eine Reaktion begeht, muss er nachverfolgen. Angesichts der Atmosphäre im Land und der tatsächlichen Bedenken der Menschen sollte es nicht mitten in einem anhaltenden Protest sein”, de Sagte Blasio.

Der Bürgermeister wird heute mit dem NYPD-Kommissar über den Vorfall sprechen, weil er der Meinung ist, dass es einen besseren Weg gibt, dies zu erreichen, sagte er.

Das New Yorker Civilian Complaint Review Board hat eine Beschwerde über einen Vorfall erhalten, bei dem ein Demonstrant am Dienstag in einen Polizeiwagen gebracht wurde. Die Untersuchung wird untersucht, sagte der Sprecher des Board, Ethan Teicher.

Written By
More from Heine Thomas

Jon Rahm kann Golfspieler Nr. 1 werden, wenn er Memorial beenden kann

DUBLIN, Ohio – Jon Rahm ist eine gute Runde von der Verwirklichung...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.