Offizieller erläutert die Auswirkungen von COVID auf die nächste Saison der Premier League; weniger Menschenmenge

Premier League confirms three incorrect penalty calls during GW 34

IANS Fotos

Es besteht die Möglichkeit, dass die gesamte englische Premier League-Saison 2020-21 vor weniger Zuschauern gespielt wird, sagte ein hochrangiger Regierungsberater.

“Ich wäre sehr überrascht, wenn wir dieses Jahr wieder volle Stadien bekommen könnten”, sagte James Calder, der Teil der sportübergreifenden Arbeitsgruppe mit Regierungs- und Gesundheitsbeamten war, die Protokolle über die Rückkehr des Sports in Großbritannien inmitten der COVID aufstellte. 19 Pandemie, sagte BBC Sport.

Debatte über die nächste Saison der Premier League

“Realistisch gesehen denke ich, dass es wahrscheinlich einen Impfstoff und auch eine hohe Aufnahmerate dieses Impfstoffs benötigen wird, bevor wir wirklich Stadien mit voller Kapazität sehen können.”

Auf die Frage, ob es das Potenzial gibt, die gesamte nächste Fußballsaison vor reduzierten Kapazitäten zu spielen, sagte Calder: “Ich denke realistisch, dass wir für das nächste Jahr und wahrscheinlich für den Rest der Saison unter die Lupe genommen werden Saison “, fügte er hinzu.

“Wenn es keine massive Tröpfchenausbreitung gibt, können wir innerhalb der sozialen Distanz bleiben, die wir für … den Schmelztiegel und das Oval festgelegt haben.

Die englische Premier League

IANS Fotos

“Aber wenn es ein Problem ist, müssen wir die soziale Distanzierung innerhalb der Stadien überdenken, und das wird sehr schwierig”, fügte er hinzu.

Rund 1.000 Fans haben kürzlich ein Cricket-Freundschaftsspiel zwischen Surrey und Middlesex im The Oval gesehen. Die Snooker-Weltmeisterschaft im Crucible und das Goodwood-Pferderennen sind ebenfalls Pilotveranstaltungen.

Written By
More from Lukas Sauber

Frankreich soll zu den britischen Quarantäneländern hinzugefügt werden

Bildrechte EPA Bildbeschreibung Frankreich ist das am zweithäufigsten besuchte Land für britische...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.