Owen Farrell: Englands Kapitän bleibt bei Championship-gebundenen Sarazenen

Owen Farrell: Englands Kapitän bleibt bei Championship-gebundenen Sarazenen
Owen Farrell trainierte diese Woche wieder bei Saracens

Der englische Kapitän Owen Farrell bleibt nach dem Abstieg aus der Premier League bei Saracens.

Der 28-jährige Fly-Half, der seine gesamte Karriere im Verein verbracht hat, hat einen “langfristigen” Vertrag unterschrieben, aber die Sarazenen haben die Länge nicht bekannt gegeben.

Sarries werden am Ende dieser Saison wegen Verstößen gegen die Gehaltsobergrenze in die Meisterschaft aufgenommen.

Farrell, der 83 Länderspiele gewonnen hat, hat 199 Spiele für die Nord-Londoner bestritten.

“Der Verein bedeutet mir sehr viel”, sagte Farrell.

“Ich bin jetzt schon lange hier und es ist großartig, in Zukunft sortiert zu werden.”

Farrell hat Saracens seit seinem Debüt im Jahr 2008 geholfen, fünf Premiership-Titel und drei Europapokale zu gewinnen.

Er war zum ersten Mal Kapitän von England in den Six Nations 2018 und trat auch viermal für die britischen und irischen Lions auf.

Farrell wird der jüngste englische Nationalspieler, der in der nächsten Saison für Sarries in der Meisterschaft spielen könnte.

Die Nutte Jamie George, die Stütze Mako Vunipola und der Außenverteidiger Elliot Daly haben sich alle darauf geeinigt, im Allianz Park zu bleiben, aber das englische Schloss Maro Itoje muss seine Zukunft noch klären.

“Die meisten älteren Spieler sind in einer ähnlichen Position”, fügte Farrell hinzu.

“Sie würden alles tun, um uns in die bestmögliche Position zu bringen, und das hat sich in den schwierigen Zeiten dieses Jahres gezeigt. Ich bin sicher, dass dies auch in Zukunft der Fall sein wird.”

Die Sarazenen werden die Premiership-Kampagne 2019-20, die im März wegen der Coronavirus-Pandemie ausgesetzt wurde, mit einem Auswärtsspiel in Bristol am Samstag, dem 15. August, fortsetzen.

Written By
More from Lukas Sauber

“Ich habe einen vertraulichen Tipp”: Tesla Kid berichtet, er habe Elon Musk getroffen

Tesla-Chef Elon Musk erteilte Silas Heineken die persönliche Erlaubnis, seine Drohne über...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.