Putin hat einen eigenen “Desinfektionstunnel” zur Bekämpfung des Coronavirus

Putin hat einen eigenen "Desinfektionstunnel" zur Bekämpfung des Coronavirus

Der russische Präsident Wladimir Putin wurde durch die Installation eines Desinfektionstunnels für jeden, der seine Residenz außerhalb Moskaus besucht, vor dem Coronavirus geschützt, berichtete die staatlich kontrollierte Nachrichtenagentur RIA am Dienstag.

Demonstrationsmaterial des Tunnels, von RIA getwittert zeigten maskierte Personen, die durch sie hindurchgingen, während sie von der Decke und von der Seite mit Desinfektionsmittel besprüht wurden.

Die russische Nachrichtenagentur beschrieb das Desinfektionsmittel als eine feine Flüssigkeitswolke, die die Kleidung der Menschen und jegliches freiliegende Oberkörperfleisch bedeckte.

Die Weltgesundheitsorganisation im Mai sagte: “Das Besprühen von Personen mit Desinfektionsmitteln (wie in einem Tunnel, Schrank oder Kammer) wird unter keinen Umständen empfohlen.”

“Diese Praxis könnte physisch und psychisch schädlich sein und würde die Fähigkeit einer infizierten Person, das Virus durch Tröpfchen oder Kontakt zu verbreiten, nicht beeinträchtigen.”

Dmitry Peskov, Putins Sprecher, sagte im April, dass jeder, der Putin persönlich trifft, auf das Virus getestet wurde. Einen Monat später sagte Peskov, er sei selbst infiziert worden.

Ein russischer Arzt, der Putin im Fernsehen durch ein Moskauer Krankenhaus führte, in dem Coronavirus-Patienten behandelt wurden, wurde bereits im März positiv auf das Virus getestet.

Anfang der Woche behauptete Putin, Russland habe die Coronavirus-Pandemie während seines Auftritts im staatlichen Fernsehen besser behandelt als die Vereinigten Staaten.

„Wir arbeiten ziemlich reibungslos und sind mit dem Coronavirus sicher und mit minimalen Verlusten aus dieser Situation herausgekommen. … Aber in den (Vereinigten Staaten) passiert das nicht “, sagte Putin.

Russland nach Johns Hopkins University Coronavirus-Karte hat mit 544.725 die dritthöchste gemeldete Anzahl von Fällen weltweit.

Es liegt mit 923.189 Fällen hinter Brasilien und mit 2.136.208 Fällen hinter den USA.

Russlands offizielle Zahl der Todesopfer beträgt 7.274 gegenüber 116.905 in den USA – aber seine Zahlen stießen auf Skepsis.

Written By
More from Lukas Sauber

Amanda Kloots teilt die bewegende Botschaft nach Nick Corderos Tod

Einen Tag später Nick Corderos Tod Seine Frau Amanda Kloots vom Coronavirus...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.