Ramelow warnt: Beachten Sie die neuen Regeln im Bezirk Hildburghausen

Thüringen

Ramelow warnt: Beachten Sie die neuen Regeln im Bezirk Hildburghausen

| Lesezeit: 2 Minuten

Bodo Ramelow

Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow (links) gibt eine Erklärung ab. Foto: Martin Schutt / dpa-Zentralbild / dpa

Quelle: dpa-infocom GmbH

Der Landkreis Hildburghausen ist derzeit Deutschlands schwierigster Corona-Hotspot. Trotzdem protestierten am Mittwoch Hunderte gegen die strengen Regeln zum Schutz von Infektionen – zum Ärger von Premierminister Bodo Ramelow (links).

E.rfurt (dpa / th) – Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (links) hat die Menschen im Corona-Hotspot-Viertel Hildburghausen aufgefordert, die neuen Vorschriften zum Schutz von Infektionen einzuhalten. Es gibt große Anstrengungen, „das Leben und die Gliedmaßen der Menschen mit strengeren Maßnahmen zu schützen“, sagte er am Mittwoch nach einer Verbindung zwischen Premierminister und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Aber er sah Bilder, die Hunderte von Menschen zeigten, die sich auf dem Marktplatz versammelt hatten.

Laut Ramelow gaben diese Personen das Zeichen, dass sie nicht an dem Infektionsprozess in ihrem Kreis interessiert waren. „Sie befinden sich in dem Bezirk mit der höchsten Infektionsrate in ganz Deutschland, aber Sie geben an, dass Sie die Maßnahmen zur Verhinderung der Infektionen eher ablehnen“, sagte Ramelow.

Nach Angaben der Polizei versammelten sich am Mittwochabend rund 400 Menschen in der Stadt Hildburghausen, um gegen die strengen Anti-Korona-Regeln im Bezirk zu protestieren. Nach Angaben der Polizei verlief der Protest friedlich.

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts gab es in Hildburghausen 526,9 Infektionsfälle pro 100.000 Einwohner pro Woche – dies ist die landesweit stärkste Infektionsrate. Ab einem Wert von 50 wird eine Region als Risikobereich betrachtet.

Ramelow forderte die Menschen in Hildburghausen auf, Solidarität zu zeigen und sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen. Besonders angespannt ist die Situation auf den Intensivstationen von Krankenhäusern im Süden Thüringens. „Wenn Sie auch glauben, dass Sie mit größerer Verachtung und Verleugnung darauf reagieren können, tun Sie Ihren Mitbürgern einen schlechten Dienst“, sagte Ramelow.

Kronenportal

Übersicht der Intensivbetten

Written By
More from Heine Thomas
Deutschland lockert Beschränkungen für Reisende aus Großbritannien und anderen Ländern
Passagiere passieren ein Terminal am Frankfurter Flughafen, während die Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.