Rishi Kapoors Stammhaus in Pakistans Stadt Peshawar soll abgerissen werden

Demolition threat hovers Rishi Kapoor

Der Kapoor Haveli in der pakistanischen Stadt Peshawar ist mit Abrissdrohungen konfrontiertTwitter

Der verstorbene Schauspieler Rishi Kapoor hatte in seinen Tweets immer wieder von seinem Stammhaus in Pakistans Stadt Peshawar gesprochen, das als “Kapoor Haveli” bezeichnet wird. Das Haus wurde zwischen 1918 und 1922 von Dewan Basheswarnath Kapoor, dem Vater von Prithviraj Kapoor, erbaut, der als erstes Familienmitglied in die indische Filmindustrie eintrat. Die Kapoors zogen nach der Teilung 1947 nach Indien.

Aber es sieht so aus, als würde das Kapoor Haveli abgerissen, da der derzeitige Besitzer des Hauses namens Haji Muhammad Israr, ein wohlhabender Juwelier in der Stadt, es in einen Gewerbekomplex verwandeln möchte, da es sich in bester Lage befindet.

Pläne, sich in ein Museum zu verwandeln

Laut früheren Berichten aus dem Jahr 2018 hatte der pakistanische Außenminister Shah Mahmood Qureshi Rishi Kapoor versichert, dass sein Stammhaus in Peshawar bald in ein Museum umgewandelt wird.

Sie versäumten es jedoch aufgrund von Unterschieden mit dem aktuellen Eigentümer. Laut einem Bericht in Bollywood Hungama hatte der Eigentümer in der Vergangenheit drei bis vier Versuche unternommen, das Gebäude abzureißen. Er hatte auch gesagt, dass er keine Probleme mit der pakistanischen Regierung habe, da er nur einen Handelskomplex darüber bauen wolle.

Es bleibt abzuwarten, ob es dem Kapoor-Clan gelingt, sein angestammtes Zuhause zu behalten, das nun Abbruchdrohungen ausgesetzt ist.

Written By
More from Heine Thomas
Transfergerüchte: Griezmann, Silva, Partey, Aurier, Koeman, Salah
Barcelona Stürmer Antoine Griezmanns Kämpfe im Verein könnten geben Arsenal oder Inter...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.