Schlagzeilen in der Zeitung: “First Local Lockdown” und Johnsons “New Deal”

Schlagzeilen in der Zeitung: "First Local Lockdown" und Johnsons "New Deal"

Bildbeschreibung

Die Ankündigung, dass die Sperrung in Leicester nach einem Anstieg der Coronavirus-Fälle in der Stadt verschärft wird, führt die meisten Titelseiten an. Der Daily Mirror beschreibt den Umzug als “Großbritanniens erste lokale Sperrung”, bei der die nicht wesentlichen Geschäfte und Schulen der Stadt wieder geschlossen werden müssen – mit Ausnahme schutzbedürftiger Schüler und Kinder von Schlüsselarbeitern.

Telegraph Titelseite 30.06.20

Bildbeschreibung

Pubs und Restaurants in Leicester können am 4. Juli mit dem Rest von England nicht wiedereröffnet werden, und eine vorgeschlagene Lockerung der Abschirmung am 6. Juli wurde in der Stadt ebenfalls abgesagt, berichtet der Telegraph. Dem Papier zufolge war die Aktion für die Regierung so sensibel, dass ihre Ankündigung am Montagabend wiederholt verschoben wurde, da eine Reihe von Treffen mit Kabinettsministern und örtlichen Beamten abgehalten wurden.

Daily Mail Titelseite 30.06.20

Bildbeschreibung

Den Bewohnern von Leicester wird außerdem geraten, so weit wie möglich zu Hause zu bleiben und alle Reisen außer den wesentlichen zu vermeiden, berichtet die Daily Mail. Inzwischen haben Unternehmer in den Nachrichten von ihrer “Verzweiflung” gesprochen, die sie “unzählige tausend Pfund” kosten wird, heißt es in der Zeitung.

Metro Titelseite 30.06.20

Bildbeschreibung

Die U-Bahn sagt, Leicester sei durch die Ankündigung “in der Schwebe geblieben”, und stellte fest, dass es nur wenige Tage vor der Wiedereröffnung von Pubs, Restaurants und Friseuren in ganz England gekommen sei. Gesundheitsminister Matt Hancock sagte, dass die Fälle in den meisten Teilen des Landes zwar zurückgingen, in Leicester jedoch “weiter zunahmen” und Kinder “besonders betroffen” waren, heißt es in dem Papier.

Daily Express Titelseite 30.06.20

Bildbeschreibung

An anderer Stelle konzentriert sich der Daily Express auf Boris Johnsons Versprechen eines “New Deal” in Höhe von 5 Mrd. GBP, um die wirtschaftliche Erholung nach der Coronavirus-Krise anzukurbeln. In einer großen Rede am Dienstag wird der Premierminister Pläne für eine “Infrastrukturrevolution” zur Modernisierung von Krankenhäusern, Schulen, Straßen, Gefängnissen, Gerichten, Hauptstraßen und Stadtzentren vorstellen.

Die Titelseite der Times 30.06.20

Bildbeschreibung

Die Times sagt, die Rede werde zu Vergleichen mit Franklin D Roosevelts New Deal einladen, bei dem der US-Präsident die volle Macht des Staates nutzte, um das amerikanische Schicksal nach der Weltwirtschaftskrise wiederherzustellen. Das Programm von Herrn Johnson wird auch eine Zusage enthalten, diejenigen, die ihren Arbeitsplatz verloren haben, neu auszubilden und “zu bauen, zu bauen, zu bauen”, fügt das Papier hinzu.

Guardian Titelseite 20.06.20

Bildbeschreibung

Der Guardian sagt jedoch, dass Kritiker wahrscheinlich hervorheben werden, dass die Ankündigung kein neues Geld enthält. Das Papier sieht es als einen Versuch an, die Amtszeit von Herrn Johnson “neu auszurichten”, wobei Nr. 10 “daran interessiert ist, die Nachrichtenagenda mit optimistischen Nachrichten über die Zukunft wieder in den Griff zu bekommen”.

Titelseite der Financial Times 30.06.20

Bildbeschreibung

Die Financial Times berichtet, dass die Gebühren für Investmentbanking in den ersten sechs Monaten des Jahres auf einen Rekordwert von 57 Mrd. USD gestiegen sind. Die Zeitung sagt, dass die Gebühren durch eine Reihe lukrativer Schuldenverkäufe erhöht wurden, als Unternehmen “Bargeld schnappten”, um sie über die Coronavirus-Krise hinweg zu bringen.

Daily Star Titelseite 30.06.20

Bildbeschreibung

Schließlich berichtet der Daily Star, dass eine Statue von Adge Cutler, dem Frontmann der Wurzels, “zerstört” wurde. Googly Augen wurden auf die Hommage an den West Country-Sänger gerichtet, die laut der Zeitung “Wut” bei den Fans auslöste.

Wie einige andere auch der tägliche Telegraph führt auf die Coronavirus-Sperrung in Leicester. Es beschreibt “Alarm” unter Gesundheitsbeamten über die Zunahme der Fälle in der Stadt.

Die tägliche Post sagt, dass lokale Geschäftsinhaber verzweifelt sind, weil die Abschaltung sie viele tausend Pfund kosten wird.

Viele Zeitungen spekulieren darüber, was den Anstieg getrieben hat der tägliche Spiegel Quellen zitieren die Wiedereröffnung der Textilindustrie in Leicester Ende April. Die Zeiten unterstreicht die ethnische Vielfalt der Stadt, in der oft mehrere Generationen unter einem Dach zusammenleben.

Die Sonne Laut Menschen mit indischem und asiatischem Hintergrund gibt es Sprachbarrieren, ein hohes Maß an Diabetes und Armut. Die Zeitungen sagen, dass Anzeigen in mehreren Sprachen in Fernsehen, Radio und Straßenschildern die Menschen ermutigen werden, zu Hause zu bleiben.

Bildrechte
Ben Stansall / AFP

Boris Johnson wird versuchen, sich in den Mantel eines der am meisten verehrten Präsidenten Amerikas zu hüllen der Wächter, als er später einen Konjunkturplan für Großbritannien aufstellt.

Der Daily Express sagt, der Premierminister werde versprechen, mit einer “Infrastrukturrevolution” “voranzukommen” – was an Franklin D. Roosevelt erinnert, der die USA in den 1930er Jahren aus der Weltwirtschaftskrise herausführte.

Die Financial Times ist skeptisch gegenüber einem solchen Vergleich. Es heißt, dass der New Deal des FDR Megaprojekte wie den Hoover Dam hervorgebracht hat – während die Liste der vorrangigen Projekte des Premierministers die Reparatur einer Brücke in Sandwell umfasst.

Paul Waugh – auf der HuffPost UK Website – vermutet, dass viele Menschen von der amerikanischen Phrase kalt gelassen werden – so wie sie war, als sie von Jeremy Corbyn und Gordon Brown verwendet wurde.

Bildrechte
Getty Images

Inzwischen ist die Laut HuffPost sind Einzelheiten zu den Plänen der Regierung zur Wiedereröffnung von Schulen in England bekannt geworden im September und seine Geschichte wird von mehreren Zeitungen aufgegriffen.

Der Telegraph hebt einen “abgespeckten” Lehrplan hervor, damit die Schüler mehr Zeit haben, sich auf Kernfächer wie Englisch und Mathematik zu konzentrieren.

Die tägliche Post konzentriert sich auf sogenannte “Mega-Blasen”, die ganze sekundäre Jahrgangsgruppen umfassen, die alle isoliert werden könnten, wenn nur ein Schüler positiv auf Coronavirus getestet wird. Das Bildungsministerium teilt dem Papier mit, dass die vollständigen Pläne später in dieser Woche veröffentlicht werden.

Melden Sie sich für eine Morgenbesprechung direkt in Ihrem Posteingang an

Ein verdammter Bericht über die Telefonanrufe von Präsident Trump mit führenden Politikern der Welt erscheint auf mehreren Nachrichten-Websites, nachdem er erstmals von gemeldet wurde CNN.

Quellen haben dem erfahrenen Watergate-Reporter Carl Bernstein mitgeteilt, der Präsident habe sich über starke Männer und gemobbte Verbündete, insbesondere Frauen, hinweggesetzt. Er soll Theresa May gesagt haben, sie sei schwach und ohne Mut, und Angela Merkel sei dumm. Das Weiße Haus hat das Konto abgewiesen und Herrn Trump als “Weltklasse-Unterhändler” bezeichnet.

Der Wächter greift eine Studie auf, die darauf hinweist, dass rassistische Vorurteile ein bedeutendes Problem im englischen Fußballkommentar darstellen.

Die Analyse – von einem dänischen Forschungsunternehmen mit der Spielergewerkschaft PFA – ergab, dass Spieler mit hellerer Haut eher für “harte Arbeit” und “Intelligenz” gelobt werden, heißt es in dem Papier. Fußballer mit dunklerer Hautfarbe wurden anscheinend häufiger für körperliche Eigenschaften wie “Kraft” oder “Tempo” gelobt.

Die PFA erklärt dem Guardian, dass diese Wahrnehmungen die zukünftige Karriere eines Spielers beeinflussen können, indem er sagt, dass diejenigen, die auf ein Management hoffen, einen unfairen Vorteil erhalten, wenn sie aufgrund ihres Hautfarbtons als intelligent eingestuft werden.

  • ILLEGAL LOCKDOWN RAVES: Annie Mac in der Coronavirus-Nachrichtensendung
  • BEGRÜNDET MIT LOUIS THEROUX: Die Rolle des Hollywood-Schauspielers bei der Prüfung von Amerikanern

Written By
More from Lukas Sauber

Die Trump-Präsidentschaft befindet sich derzeit an ihrem absolut niedrigsten Punkt

Trumps absolut taubstumme Reaktion auf den Tod von George Floyd in Polizeigewahrsam...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.