Schock! Junger Stern mit Coronavirus infiziert

Die portugiesische Nationalmannschaft muss auf ihren Superstar verzichten: Cristiano Ronaldo steht Covid-19 positiv gegenüber. Der Torschütze von Juventus ist bereits isoliert.

Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo wurde am Dienstag positiv auf das Corona-Virus getestet. Dies wurde von der portugiesischen Vereinigung angekündigt. Die Tests wurden am Mittwoch im Vorfeld des Nations League-Spiels gegen Schweden durchgeführt (20.45 Uhr / im Live-Ticker bei t-online).

Der Juventus-Stürmer zeigte “keine Symptome”, sagte der Verein. Ronaldo kann nicht gegen die Skandinavier spielen. Er wird nächste Woche auch in Turins Champions-League-Spiel in Kiew abwesend sein, und sein Auftritt am 28. Oktober gegen den FC Barcelona und seinen ewigen Rivalen Lionel Messi ist zumindest in Gefahr.

Die anderen portugiesischen Nationalspieler wurden “alle negativ” getestet. Die Trainingseinheit am Dienstagmorgen in Oeiras am Stadtrand von Lissabon wurde ohne Erklärung verschoben. Am vergangenen Sonntag war Ronaldo bei einem torlosen Unentschieden gegen den Weltmeister Frankreich im Stade de France in St. Petersburg noch in der Startaufstellung des Europameisters. Denis.

Ronaldo ist nicht der erste Top-Fußballer, der positiv getestet hat. Zuvor waren der Brasilianer Neymar und der Weltmeister Kylian Mbappe (beide Paris St. Germain) sowie der Schwede Zlatan Ibrahimovic (AC Mailand) betroffen.

Written By
More from Urs Kühn

Wolfsburg gewinnt nicht an Fahrt: Der FC Augsburg mischt die Top-Punkteleiter

Sonntag, 4. Oktober 2020 RB Leipzig, Borussia Dortmund – diese beiden Vereine...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.