Schwere Knieverletzung?: Der FC Bayern hat Angst vor einem Kimmich-Schock

Der FC Bayern gewinnt das führende Spiel der Bundesliga gegen Borussia Dortmund. Während sich die Rekordmeister auf drei Punkte und die Meisterschaftsführung freuen können, müssen sie sich auch um einen ihrer Schlüsselspieler sorgen.

Der deutsche Fußballmeister FC Bayern München macht sich Sorgen um den Nationalspieler Joshua Kimmich. Der Mittelfeldspieler hat sich am Samstag im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund (3: 2) offenbar schwer am Knie verletzt und musste ersetzt werden. Mit Unterstützung von zwei Vorgesetzten verließ Kimmich das Feld. Es gab zunächst keine genaue Diagnose. „Es gibt keinen Grund, Wasserstandsberichte abzugeben“, sagte Sky-Trainer Hansi Flick.

Kimmich erlitt die Verletzung, als er Erling Haaland, den BVB-Angreifer, unterschlagen hatte, für den er auch eine gelbe Karte erhielt. In der vergangenen Saison hat Kimmich, der beste Spieler, mit seinem Tor das beste Spiel in Dortmund entschieden. „Er ist einer unserer Schlüsselspieler in dieser Position“, betonte Flick. „Ein Misserfolg wäre für uns nicht so einfach anzugehen.“ Die Zeitung „Bild“ berichtete, dass der Verdacht auf eine Verletzung des äußeren Bandes gerichtet sei. Es gibt keine Ankündigung des FC Bayern. „Ich habe mein Knie unterstrichen. Es sieht überhaupt nicht gut aus“, sagte der internationale Mittelfeldspieler seinen Teamkollegen.

Kimmich muss mit dem Team die Heimreise nach München antreten. „Ich hoffe für Josh, für die Bayern, für den DFB, dass er ziemlich fit aus der Zahl herauskommt. Er ist ein Fußballspieler und ein großartiger Kerl“, sagte Mats Hummels, Prof. Dr. „Obwohl ich die Szene nicht gesehen habe, sah Joshs Reaktion nicht gut aus. Knien ist immer schlecht. ‚ Kimmichs Teamkollege Leon Goretzka hofft, dass die Verletzung nicht so schwerwiegend ist: „Sie haben kräftige Bänder und gutes Heilungsfleisch. Drücken wir ihm die Daumen.“

Written By
More from Urs Kühn
Deutschland besteht auf Dialog mit Russland, sagt „große Besorgnis“ über Putins militärische Drohung
Deutschland will eine weitere Eskalation des Ukraine-Konflikts stoppen, sagte die neue Berliner...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.