Scrabble-Community-Überlegungen zum Verbot rassistischer und homophober Beleidigungen

Scrabble-Community-Überlegungen zum Verbot rassistischer und homophober Beleidigungen

Bildbeschreibung

Am Donnerstag findet eine Abstimmung statt, um festzustellen, ob beleidigende Worte verboten werden

Führer der Scrabble-Turniergemeinschaft in Nordamerika stimmen darüber ab, ob die Verwendung von rassistischen und homophoben Beleidigungen verboten werden soll.

Bei der Abstimmung wird entschieden, ob die Wörter aus der Liste der akzeptierten Wörter der North American Scrabble Players Association (NASPA) entfernt werden.

Die NASPA verwaltet wettbewerbsfähige Scrabble-Turniere und -Clubs in Nordamerika.

Die Entscheidung ist nach wochenlangen Protesten gegen Rassismus in den USA und auf der ganzen Welt fällig.

Hasbro, Inhaber der Scrabble-Rechte in Nordamerika, teilte der New York Times am Dienstag mit, dass die NASPA “stimmte zu, alle Bögen von ihrer Wortliste zu entfernen für das Scrabble-Turnierspiel, das ausschließlich von der NASPA verwaltet wird und nur Mitgliedern zur Verfügung steht. “

Hasbro hat seit 1994 keine Bögen mehr in seinem Wörterbuch zugelassen. Der Verband hat sie jedoch weiterhin zugelassen.

  • Es ist in Ordnung, US Scrabble-Dekrete zu verwenden
  • Scrabble-Fans schlagen die neue App “Sparkly Abomination” zu

Der NASPA-Beirat wird am Donnerstag abstimmen. Das Entfernen der Wörter aus der Vokabelliste kann sich auf Online-Versionen des Spiels auswirken. Der Verein lizenziert seine Wortliste an Softwareentwicklerlaut Mashable.

John Chew, Chief Executive der NASPA, sagte gegenüber der BBC: “Die Abstimmung ist zu diesem Zeitpunkt eine notwendige Formalität, und wir werden alle beleidigenden Wörter aus unserem Lexikon entfernen. Wir werden unsere Kandidatenliste mit 236 solchen Wörtern sorgfältig prüfen, um sicherzustellen, dass sie alle sind.” müssen gelöscht werden, was nach der Entscheidung noch ein oder zwei Wochen dauern kann. “

Adressierung von Mitgliedern in einem Brief, Herr Chew sagte: “Wenn wir einen Bogen spielen, erklären wir, dass unser Wunsch, in einem Wortspiel Punkte zu erzielen, für uns von größerem Wert ist als die umfassendere Funktion des Bogens, eine Gruppe von Menschen zu unterdrücken.”

“Ich denke nicht, dass dies die Zeit für uns ist, einen spaltenden Beitrag zu den Problemen der Welt zu leisten.

Er sagte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, er sei besorgt, dass Menschen aufgrund einer beleidigenden Sprache im Wörterbuch des Vereins vom Beitritt zum Verein abgehalten würden.

Ungefähr 1.000 Personen nahmen an der Umfrage des Verbandes teil, ob die Wörter entfernt werden sollten, sagte er.

In der Umfrage wurden die Befragten gefragt, ob sie das “N-Wort” oder alle Bögen oder alle beleidigenden Wörter aus dem Wortschatz des Vereins entfernen möchten.

Herr Chew sagte, die Mitglieder seien gespalten über die Entfernung des “N-Wortes” und die Öffentlichkeit befürworte dessen Entfernung.

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

MedienunterschriftWie Scrabble zu einer Millionen-Dollar-Idee wurde

Daniel Tunnard spielt Scrabble auf Spanisch. Er sagte der BBC, dass es einige Wörter in der englischen Sprache gibt, die so beleidigend und entzündlich sind, dass es für Spieler verständlich ist, sich zu fragen, ob sie sie in einem Spiel verwenden sollten.

“Es gibt Hunderttausende von Wörtern, die für das Spielen in Scrabble gültig sind. Wir werden nicht 80 Wörter verpassen, die Anstoß erregen könnten. Gleichzeitig müssen wir uns fragen: Ist dies wirklich eine Priorität für die Black Lives Matter-Bewegung? “Sollten wir unsere Energie nicht weitaus wichtigeren Veränderungen widmen?”

Er fügte hinzu: “Natürlich wird es unvermeidlich eine Situation geben, in der Unschärfen verboten werden, wenn ein WM-Finale von der Unfähigkeit eines Spielers abhängt, ein jetzt verbotenes Wort zu spielen. Das muss passieren.”

Written By
More from Heine Thomas
Sam Billings über seine Sitzungen mit MS Dhoni bei Spielen von Manchester United
Cricket-Weltmeisterschaft Twitter Der englische Cricketspieler Sam Billings erinnerte sich an seinen zweijährigen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.