Seit wann sind Sie mit Covid ansteckend? Wann Sie am ansteckendsten sind und ob Sie sich jetzt isolieren müssen

Covid-19-Fälle nehmen in Großbritannien erneut zuaufgrund des Endes von Beschränkungen und der Entstehung von a hoch ansteckender BA.2-Nachkomme der Omicron-Variante.

In den letzten sieben Tagen gaben 534.747 Menschen an, sich positiv auf das Virus gemeldet zu haben – ein Anstieg von 43,9 Prozent gegenüber einer Woche zuvor.

Die Krankenhauseinweisungen stiegen um fast 22 Prozent, wobei letzte Woche 11.580 Menschen aufgenommen wurden, aber die Todesfälle blieben relativ gleichmäßig.

Da die Fälle wieder zunehmen, erfahren Sie hier, wie lange Sie mit Covid ansteckend sind und wie lange Sie positiv testen können.

Seit wann sind Sie mit Covid ansteckend?

Für frühere Varianten sagte die Weltgesundheitsorganisation, dass sich die Symptome irgendwo zwischen zwei Tagen und zwei Wochen nach der Infektion entwickeln könnten.

Allerdings ist die Inkubationszeit bei Omicron und seinen Nachkommen offenbar viel kürzer – zwischen drei und fünf Tagen.

Es wird angenommen, dass Menschen ein bis zwei Tage vor dem Auftreten der Symptome und während der zwei bis drei Tage danach am ansteckendsten sind.

Dies hilft zu erklären, warum Omicron sich so schnell verbreiten konnte, da Menschen das Virus übertragen haben, bevor sie überhaupt bemerkten, dass sie es hatten.

Gesundheitsminister Sajid Javid sagte im Dezember: „Jüngste Analysen der britischen Gesundheitsbehörde deuten darauf hin, dass die Lücke zwischen Infektion und Ansteckung bei der Omicron-Variante kürzer sein könnte als bei der Delta-Variante.“

Dr. Allison Arwady, Kommissarin des Gesundheitsministeriums in Chicago, sagte gegenüber NBC: „Als wir gesehen haben, wie sich diese neue Variante entwickelt hat – Delta, jetzt Omicron – sehen wir, dass sich alles beschleunigt.

„Es dauert weniger Zeit, seit jemand Covid ausgesetzt ist, um eine mögliche Infektion zu entwickeln. Es dauert weniger Zeit, Symptome zu entwickeln, es dauert weniger Zeit, bis jemand ansteckend wird, und viele Menschen brauchen weniger Zeit, um sich zu erholen. Vieles liegt daran, dass viel mehr Menschen geimpft wurden.“

Die Daten zeigen, dass die Mehrheit der Menschen sieben Tage nach Auftreten von Symptomen oder ersten positiven Tests nicht mehr ansteckend ist, insbesondere wenn sie geimpft wurden, und die überwiegende Mehrheit nach 10 Tagen nicht mehr ansteckend ist.

Es ist bemerkenswert, dass viele Menschen berichtet haben, dass sie mit Omicron andere Symptome hatten als die, die am häufigsten mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden; Husten, Fieber, Kurzatmigkeit und Verlust oder Veränderung von Geschmack und Geruch.

Zu diesen Symptomen gehören:

  • Ermüdung
  • Körperschmerzen und Schmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Kratziger Hals
  • Laufende Nase

Wenn bei Ihnen eines dieser Symptome auftritt, sollten Sie einen Lateral-Flow-Test machen, und es wird Ihnen empfohlen, ihn zu isolieren, wenn er positiv ist.

Mehr über Covid-19

Wie lange kann man positiv auf Covid testen?

Die meisten Menschen hören innerhalb von 10 Tagen auf, positiv zu testen Symptome auftreten oder ihren ersten positiven Test erhalten.

Es ist jedoch möglich, noch Wochen oder sogar Monate nach dem Virus positiv getestet zu werden.

Die gute Nachricht ist, dass Sie, selbst wenn Sie nach langer Zeit weiterhin positiv testen, höchstwahrscheinlich nicht wirklich ansteckend sind.

Die Gavi Vaccine Alliance erklärt: „Die Zeit, die benötigt wird, um nach der Ansteckung mit Covid-19 negativ zu testen, hängt von der Schwere des Falls und auch vom Test selbst ab. PCR-Tests, die Teile des viralen Erbmaterials (RNA im Fall von Covid-19) in unserem Körper nachweisen und sie so amplifizieren, dass wir sie erkennen können, sind äußerst empfindlich und können sogar das Vorhandensein weniger Virusfragmente erkennen. Dies liegt daran, dass Fragmente der viralen RNA in unserem Körper verbleiben können, lange nachdem die Infektion vorüber ist und das Virus aus unserem System entfernt wurde.“

Wie lange muss ich mich isolieren?

Die gesetzliche Verpflichtung, sich nach einem positiven Test zu isolieren, wurde in England im Rahmen des Living with Covid-Plans abgeschafft.

Den Menschen wird jedoch weiterhin empfohlen, zu Hause zu bleiben und den Kontakt mit anderen zu vermeiden.

In Schottland, Wales und Nordirland gelten noch Isolationsregeln.

Menschen können die Isolation am sechsten Tag nach dem positiven Test verlassen, wenn sie am fünften und sechsten Tag negativ getestet wurden.

Wenn dies nicht der Fall ist, können sie die Isolation verlassen, nachdem sie an zwei aufeinanderfolgenden Tagen negativ getestet wurden oder nach 10 vollen Tagen, selbst wenn sie immer noch positiv getestet wurden.

Die einzige Ausnahme ist, dass Sie sich weiterhin unwohl fühlen, in diesem Fall sollten Sie weiterhin isolieren. Wenn Sie nur husten, können Sie die Isolation verlassen.

Written By
More from Lukas Sauber
Nach „Digital Andaman“ plant PM Modi, es zum Zentrum der „blauen Wirtschaft“ zu machen.
Der Premierminister interagierte mit den BJP-Arbeitern der Andamanen und Nikobaren.Twitter | Repräsentativ...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.