Sikhs, Jats sind stark, haben aber weniger Verstand: Tripura CM Biplab Debs verlieren das Gespräch

Sardars, Jats have

Der Ministerpräsident von Tripura Biplab Deb hat behauptet, anstatt Regierungsjobs zu suchen, sollte man einen Pfannenladen eröffnen. [File photo]ARINDAM DEY / AFP / Getty Images

Tripuras Ministerpräsident Biplab Deb hat sich wegen seiner kontroversen Äußerungen, die verschiedene Gemeinden im Land definieren, erneut in heißem Wasser befunden. Dieses Mal hat Deb einen fragwürdigen Vergleich zwischen Menschen in Punjab und Haryana gegen Bengalen gezogen und sie als “weniger intelligent” und “sehr intelligent” bezeichnet.

Bei der Veranstaltung des Agartala Press Club am Sonntag sagte Deb, Sardars und Jats seien weniger intelligent, aber körperlich stark. Kurz darauf, sagt Deb, seien Bengalen “sehr intelligent”, um seine Aussage darüber zu erläutern, wie verschiedene Gemeinschaften in Indien “einen bestimmten Typ und Charakter” haben.

Sardaren haben weniger Gehirne

“Wenn Sie über Menschen in Punjab sprechen, hat der Punjabi Sardar keine Angst vor irgendjemandem. Ihr Gehirn ist langweilig, aber körperlich sind sie sehr stark. Sie können sie nicht durch Stärke besiegen, sondern mit Hilfe des Gehirns.”

Er fuhr fort, über die Haryanvi zu sprechen, die seiner Meinung nach auch ein langweiliges Gehirn haben.

“In Haryana haben Sie die Jats. Sie haben auch ein begrenztes Gehirn, sind aber körperlich gut gebaut”, sagte er.

Jetzt zog er Vergleiche zwischen Gehirn und Muskeln und zog Bengalis in das Gespräch.

“Wenn man jetzt über Bengalen und Bengalen spricht, heißt es, dass Bengalen in dieser Welt für ihren Witz bekannt sind. Niemand kann den Witz und das Gehirn eines Bengali schlagen”, sagte der CM.

Tripura CM Kontroversen

Tripura CM

Tripura CMWikimedia

Dies ist nicht das erste Mal, dass Deb mit seinen Bemerkungen in den Mittelpunkt der Kontroversen gerät. Im April hatte der Tripura CM die Anzahl der COVID-Fälle in den Nachbarstaaten Assam und Manipur falsch angegeben.

Im letzten Jahr hatte Deb gesagt, dass Menschen, die Hindi nicht als Landessprache akzeptieren, das Land nicht lieben. Im Jahr 2018 existierten seine Äußerungen über Internet- und Satellitenkommunikation während der Zeit von Mahabharata, die Schlagzeilen machten und zum Zentrum der Witze in den sozialen Medien wurden. Die Reihe seiner unbegründeten, kontroversen Äußerungen hat Medien und Internetnutzer lange Zeit verblüfft, die den Ministerpräsidenten schnell gerufen haben.

Written By
More from Heine Thomas

Coronavirus: Indoor-Fitnessstudios und Pools in England beginnen wieder zu öffnen

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt MedienunterschriftMike Bushell von der...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.