Tokio 2020: Deutschland unter den Ländern mit geschlechtergerechten Fahnenträgern | Sport | Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten DW

Laura Ludwig und Patrick Hausding werden die Fahnenträger Deutschlands für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio, teilte der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) mit. Beide Athleten waren die Gewinner einer Internetumfrage mit mehr als 180.000 Stimmen.

Ludwig (35) ist zusammen mit ihrer damaligen Partnerin Kira Walkenhorst Olympiasiegerin im Beachvolleyball. Sie wird in Tokio mit Maggie Kozuch antreten.

Der 32-jährige Hausding gewann bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking im Synchron-10-Meter-Sprung der Männer mit seinem Teamkollegen Sascha Klein eine Silbermedaille. Vor fünf Jahren gewann er in Rio Bronze im 3-Meter-Sprungbrett.

Sowohl für Ludwig als auch für Hausding werden Tokio 2020 die vierten Olympischen Spiele sein.

“Erste geschlechtergerechte Olympiade”

Im März 2020 hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) eine Änderung seiner Richtlinien genehmigt, die es zwei Athleten erlaubt, die Flagge ihres Landes während der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele mit sich zu führen, ein Mann und eine Frau

Obwohl dies nicht obligatorisch ist, sagte das IOC, es ermutige die Delegationen, eine Frau und einen Mann als Fahnenträger des Landes zu entsenden, als Teil der Bemühungen des IOC, die „geschlechtergerechten Olympischen Spiele“ abzuhalten.

Weiterlesen: Das IOC behauptet, dass Tokio 2020 ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis hat, aber Gleichstellung ist nicht so einfach

Deutschland wird nicht die einzige Delegation sein, die mit zwei Fahnenträgern zur Eröffnungsfeier in Tokio 2020 marschiert. Sailor Hannah Mills und Ruderer Mohamed Sbihi werden die Flagge Großbritanniens halten, während die Basketballspielerin Sue Bird und der Baseballspieler Eddy Alvarez die US-Delegation beim March of Nations anführen.

Written By
More from Urs Kühn

Serena Williams ‘Australian Open Outfit inspiriert von Florence Griffith-Joyner

Serena Williams kanalisierter Olympiasieger Florence Griffith-Joyner für ihr Australian Open Spiel in...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.