Trina Solar erreicht 23,03 % Wirkungsgrad für 210 mm PERC Solarmodul – pv magazine Deutschland

Der chinesische Modulhersteller Trina Solar hat für ein monokristallines p-Modul auf Basis von 66 PERC-Zellen mit den Abmessungen 210 × 210 mm einen Wirkungsgrad von 23,03 % erreicht.

Das Ergebnis wurde von den deutschen Normungsgremien TÜV Rheinland und TÜV Nord bestätigt.

‘Wir freuen uns sehr, die neueste Leistung unseres F&E-Teams im State Key Laboratory of Photovoltaic Science and Technology bekannt geben zu können. Nach unserem besten Wissen ist dies das erste kommerzielle P-Typ-Modul mit einem Membranwirkungsgrad von mehr als 23 % ”, sagte Trinas Leiter des Forschungs- und Entwicklungszentrums für hocheffiziente Zellen und Module. Yifeng Chen. „Die Verbesserung der Effizienz des Moduls ist ein Schlüssel, um den Kunden zu helfen, Land, Arbeit, Kabel usw. zu sparen. Trina Solar ist immer darauf ausgerichtet, führende PV-Techniken und -Produkte zu entwickeln, um Kunden mit unseren Innovationen kommerziell zu erreichen. ”

Trina sagte, seine Wissenschaftler hätten eine neue Multi-Musbar (MBB)-Technologie entwickelt, um den optischen Schatten zu verbessern, und eine neue Hybrid-Löttechnologie entwickelt, um die Lücke zwischen den Zellen zu verringern, ohne weitere Details zu nennen.

Diese Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden. Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten und einige unserer Inhalte wiederverwenden möchten, wenden Sie sich bitte an: [email protected]

More from Wolfram Müller

AMC Networks investiert strategisch in den Produzenten Shaftesbury von ‘Murdoch Mysteries’

03:00 PST 2/2/2021 durch Etan Vlessing Die erweiterte Partnerschaft ermöglicht es der...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.