Troll greift Shoaib Akhtar an, um Big B zu wünschen, Cricketspieler hat eine Antwort für sie

God bless you: Shoaib Akhtar responds as troll attacks him for wishing Big B

Shoaib Akhtar gab eine ruhige Antwort auf einen Troll, der ihn angriff, nachdem der ehemalige pakistanische schnelle Bowler dem erfahrenen Bollywood-Schauspieler Amitabh Bachchan – bei dem COVID-19 diagnostiziert wurde – eine baldige Genesung wünschte. Akhtar hatte gesagt, dass alle „Fans jenseits der Grenze“ von Bachchan ihm eine baldige Genesung wünschen.

Shoaib Akhtar übernimmt den Troll, weil er Amitabh Bachchan wünscht

„Gute Besserung, Amit ji. Gebete für eine baldige Genesung all deiner Fans jenseits der Grenze“, hatte der ehemalige pakistanische Pacer als Antwort auf Bachchans Tweet getwittert, in dem er letzte Woche die Ankündigung gemacht hatte.

Shoaib war wütend auf den Kapitän SarfarazYoutube

„über die grenze terroristen rehte hain … nhi chahye koi bhi schnelle erholung wali dua (sic.)“, hatte ein benutzer auf akhtar geantwortet. Der 44-Jährige twitterte zurück und sagte: „Sunnay wali upar walay ki zaat hai. Kya pata kis ki sun lay bhai 🙂 Aap k label kernay se koi label ho nahi jata. Gott segne dich.

Am vergangenen Wochenende hatte Amitabh Bachchan getwittert und bestätigt, dass er positiv auf Coronavirus getestet wurde. „T 3590 -Ich habe COVID-19 positiv getestet … ins Krankenhaus verlegt … Krankenhausinformationsbehörden … Familie und Mitarbeiter wurden Tests unterzogen, Ergebnisse erwartet … alles, was in den letzten 10 Jahren in unmittelbarer Nähe zu mir war Tage werden gebeten, sich bitte testen zu lassen! “ sein Tweet gelesen.

Shoaib Akhtar Tweet

Twitter

Kurz nach Amitabhs Tweet enthüllte sein Sohn Abhishek auch, dass er positiv auf das tödliche Virus getestet wurde.

„Mein Vater und ich haben heute früh positiv auf COVID-19 getestet. Wir beide mit leichten Symptomen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Wir haben alle erforderlichen Behörden informiert und unsere Familie und Mitarbeiter werden alle getestet. Ich bitte alle, ruhig zu bleiben und keine Panik. Danke „, hatte Abhishek, 44, von seinem verifizierten Griff aus getwittert.

Written By
More from Lukas Sauber
Covid-19-Fälle stiegen in Karnataka um 1.267 auf 13.000
Das Gespräch mit Sanjay Jha Höhepunkten Covid-19-Fälle nahmen in Karnataka weiter zu...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.