Wir vermissen britischen Humor im Europäischen Parlament, sagt der deutsche Abgeordnete

Die Debatten im Europäischen Parlament sind ohne die Briten langweiliger, da weniger englische Muttersprachler bedeuten, dass dem Austausch Humor, Ironie und Sarkasmus fehlen, beklagte sich ein Europaabgeordneter.

Der deutsche Politiker David McAllister sagte, dass er und seine Kollegen fast ein Jahr nach dem offiziellen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union die britische Sprachbeherrschung verpasst hätten.

In einem Interview mit der Nachrichtenagentur PA sagte er, britische Abgeordnete hätten durch ihre Arbeit “Spuren im europäischen Parlament hinterlassen” und seien auf individueller Basis vermisst worden.

Aber er fügte hinzu: “Wir vermissen auch unsere britischen Kollegen wegen ihres Pragmatismus, Humors und ihrer Rhetorik.”

Herr McAllister sagte, Englisch sei die “Verkehrssprache” des Europäischen Parlaments, obwohl es 24 Amtssprachen habe.

„Wir arbeiten also in einem Parlament, in dem viel Englisch gesprochen wird, aber hier gibt es kaum Muttersprachler.

„Wir haben unsere irischen Kollegen, wir könnten ein paar maltesische Kollegen haben, und dann könnten wir ein paar Kollegen aus anderen Ländern haben, die wie ich britischer Herkunft sind.

„Aber wir haben viele politische Debatten in Arbeitsgruppen, in Komitees, im Plenum, die Englisch sprechen, ohne dass die Sprecher englische Muttersprachler sind.

“Und das bedeutet, dass einige Elemente des politischen Diskurses hier nur seltener vorkommen, weil die Briten nicht mehr da sind – wenn es um Humor, Ironie, Sarkasmus, die Verwendung von Sprichwörtern oder anderen Elementen geht.” des Stils.

“Britische Abgeordnete hatten in der offenen Debatte immer einen großen Vorteil, weil sie die englische Sprache nur besser beherrschen.”

Er sagte, britische Abgeordnete, die Brüssel nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU am 31. Januar 2020 verlassen hatten, hätten der politischen Debatte „Würze“ verliehen.

Die Übergangszeit, in der das Vereinigte Königreich im Binnenmarkt und in der Zollunion verblieb, endete am 31. Dezember.

Written By
More from Heine Thomas
Royal News: David Lammy behauptet, Großbritannien habe eine deutsche Monarchie im ethnischen Nationalismus Royal | Neu
David Lammy von der Labour Party diskutierte die Bedeutung des staatsbürgerlichen Nationalismus...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.