Yuvraj gräbt sich in Hussain über das NatWest-Finale

Yuvraj recalls NatWest final, takes friendly dig at Hussain

Der frühere indische Schlagmann Yuvraj Singh joggte in die Vergangenheit und erinnerte sich an den historischen endgültigen Sieg der NatWest Trophy über England an diesem Tag vor 18 Jahren.

Yuvraj und Mohammad Kaif spielten eine entscheidende Rolle im Team, als sie ein Mammutziel verfolgten und den Sieg aus den Kiefern der Niederlage beim legendären Lord’s holten.

Yuvraj Singh (R) muss schießen, um seinen Platz im XI zu behaltenReuters

Yuvraj Singh erinnert Nasser Hussain an den legendären Sieg

Yuvraj Singhs Instagram-Post lautete: “# Throwback to Natwest 2002 final. Jaan laga di thi sabne mil ke! Wir waren jung und wollten gewinnen. Es war eine wundervolle Teamleistung, die uns geholfen hat, England zu schlagen und den Pokal in diesem spannenden Rennen zu holen.” Spiel. #NasserHussain für den Fall, dass Sie vergessen haben. “

Yuvraj Singh Instagram-Beitrag

@yuvisofficial auf Instagram

Als erstes schlug England insgesamt 325/5 in 50 Overs. Opener Marcus Trescothick (109) und Skipper Nasser Hussain (115) knallten jeweils Jahrhunderte, als indische Bowler auf Lederjagd geschickt wurden.

Indien verfolgte das Ziel und hatte einen guten Start, als die Eröffner Ganguly und Virender Sehwag einen Stand mit 106 Läufen zusammenstellten. Aber von da an ging es für die Besucher bergab, da sie schnelle Pforten verloren und mit 146/5 in 24 Overs zu kämpfen hatten.

Zu diesem Zeitpunkt schloss sich Mohammad Kaif in der Mitte Yuvraj Singh an und begann, die Verfolgung wieder aufzubauen. Beide beendeten ihr jeweiliges halbes Jahrhundert, als sie 121 Läufe mit 106 Lieferungen zusammenstellten, um Indien wieder auf die Jagd zu bringen.

Paul Collingwood glaubte jedoch, England das Match gewonnen zu haben, als er Yuvraj für 69 loswurde. Kaif hatte jedoch andere Pläne, als er eine 47-jährige Partnerschaft mit Harbjahan Singh einging, um Indien näher an das Ziel zu bringen.

Mohammad Kaif

Datei Foto von Mohammad Kaif.DIBYANGSHU SARKAR / AFP / Getty Images

Nachdem Harbjahan von Andrew Flintoff entlassen wurde und Anil Kumble ebenfalls in die Hütte zurückkehrte, ohne sein Konto zu eröffnen, gewann Kaif das Match für Indien mit zwei Pforten und drei Bällen.

Trotz der Heldentaten von Kaif und Yuvraj wird das Match immer für Gangulys Hemdwinken am Ende des Spiels in Erinnerung bleiben, wo er die Fantasie jedes indischen Fans vom Balkon des Herrn aus erregte.

Written By
More from Heine Thomas
Cricketspieler Sandeep Patil über die mentale Verfassung eines Sportlers
Darren Sammy fordert von SRH-Teamkollegen eine Entschuldigung für die Verwendung von Rassenschwindel...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.