21 Länder werden nach Überprüfung durch die Regierung bis zu den Sommerferien auf der grünen Liste stehen

Die britische Regierung überprüft am 24. Juni die grüne Liste der Länder, in die Urlauber reisen können.

Da Boris Johnson die Beschränkung in England bis zum 19. Juli verschiebt, erscheint es derzeit unwahrscheinlich, dass bis dahin Auslandsreisen angeraten werden.

Eine Reihe von Ländern könnte jedoch rechtzeitig für die Sommerferien der Schule grünes Licht erhalten, wie die berichtet Spiegel.

Und nach aktuellen Zahlen gehört Malta zu den Vorreitern, hier sind es nur 7 pro 100.000 Einwohner.

Die zehn Länder werden wahrscheinlich grün

Malta

Derzeit sind nur sieben und drei Viertel der Bevölkerung geimpft.

Als Malta beim letzten Mal nicht grün wurde, hatte Außenminister Evarist Bartolo ein paar scharfe Worte zu sagen.

“Die (britische Regierung) ignoriert wissenschaftliche Ratschläge. Er hat eine politische Entscheidung getroffen, nirgendwo hinzugehen, trotz des Drucks, den Fluggesellschaften, Tourismusunternehmen und die Menschen im Allgemeinen erfahren”, schrieb er auf Facebook.

Kanarische Inseln

Die Inselkette umfasst Reiseziele wie Teneriffa, Fuerteventura und Gran Canaria.

Obwohl derzeit als orange eingestuft, sind die Covid-Rate von 38,4 (weniger als 34,7) und die Jab-Rate von 47,8 (gegenüber 37,7) gut auf den Beinen.

Balearen

Die Covid-Rate liegt jetzt bei 21,7 und der erste Punkt bei 45,7%, verglichen mit 38,4 und 37,7 am 27. Mai.

Spanien insgesamt weist mittlerweile eine Krankheitsrate von 61,5 und eine Impfrate von 43,4 % auf.

Die vier größten Inseln sind Mallorca/Mallorca, Menorca/Menorca, Ibiza und Formentera.

Deutschland

Derzeit geht das kontinentaleuropäische Kraftwerk Bernstein in die richtige Richtung.

Es hat jetzt eine Coronavirus-Rate von 24,5 und eine Jab-Rate von 46,7, Verbesserungen von 86,1 und 40,7 Prozent.

USA

Nach Angaben der PC Agency, einer Reiseorganisation, die die Zahlen zu Urlaubszielen gekürzt hat, liegen den USA derzeit Zahlen aus einem Land mit einer grünen Liste vor.

Derzeit liegt der Coronavirus-Fall bei 31 pro 100.000 Einwohner, verglichen mit 71,4 am 27. Mai.

Italien

Es hat derzeit eine Coronavirus-Rate von 27,5 und einen Einzeldosis-Impf-Prozentsatz von 45,4.

Dies ist eine große Verbesserung gegenüber dem 27. Mai, als die Zahlen 80,3 bzw. 35 Prozent betrugen.

Jamaika

Jamaika ist ein starker Anwärter auf die grüne Liste – mit einer Fallzahl von 14,4, die es derzeit zu einem der niedrigsten der Welt macht.

Ob am niedrigen ersten Punkt von nur 5,3 Prozent oder an anderen Faktoren, es bleibt vorerst auf der orangen Liste.

Finnland

Dieses nordische Land bewegt seine Zahlen in die richtige Richtung, mit einem Rückgang von 25 auf 14,4 und einem Anstieg des Prozentsatzes von 42,3 auf 48,8.

Diese Zahlen sind im Vergleich zu Schweden mit einer Coronavirus-Rate von 176 sehr günstig.

Mexiko

Die Coronavirus-Zahlen sind mit 16,1 pro 100.000 in den letzten sieben Tagen weiterhin sehr gut.

Die ersten Dosiszahlen von 19,1 sind weniger gut und steigen langsam an, was bedeutet, dass Mexiko ein Auswärtsspiel für die grüne Liste ist.

Pole

Polen hat derzeit eine Sturzrate von acht und erstmals eine Stichrate von 39,8 Prozent, eine große Verbesserung gegenüber 53 und 34,2 Prozent dieses Mal vor zweieinhalb Wochen.

Aktuelle Grüne Liste komplett

  • Israel
  • Gibraltar
  • Island
  • Färöer Inseln
  • Brunei
  • Falkland Inseln
  • Australien
  • Neuseeland
  • Singapur
  • St. Helena, Himmelfahrt und Tristan da Cunha
  • Süd-Georgien und die südlichen Sandwich-Inseln

Written By
More from Lukas Sauber

Tucker Carlson: Fordert Fox News auf, den Gastgeber nach der Einwanderungs-Tirade zu feuern Fox News

Der Chef der Anti-Defamation League hat Fox News aufgefordert, Tucker Carlson nach...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.