8 starke Gründe, warum Sie Videomarketing nutzen sollten

Videos entwickeln sich sehr schnell und der Trend wird bald neue Höhen erreichen, wie von Experten erwartet. 83 % der Unternehmen glauben, dass Videomarketing einen hohen Return on Investment bietet, und diese Statistik allein reicht aus, um die Wirksamkeit von Videos zu beweisen.

Zweifellos ist Videomarketing eine neue Ergänzung des Marketing-Toolkits, das von den meisten Unternehmen verwendet wird. Und diejenigen, die sich immer noch fragen, ob es sich wirklich lohnt, für die Werbung eines Unternehmens eingesetzt zu werden, die Antwort ist Ja.

Es hilft nicht nur bei Videowerbung, sondern ist eine der profitabelsten und anpassungsfähigsten digitalen Marketinglösungen für Unternehmen. Jeder verwendet es, und hier sind die acht wichtigsten Gründe, es sofort zu verwenden:

1. Videos steigern die Conversion und den Verkauf

Produktvideos auf den Landingpages von Websites können die Conversions um 80 % steigern und damit gute Umsätze erzielen. Die Mehrheit der Personen, die sich Erklärvideoszu Produkten und Dienstleistungen ansehen, kauft das Produkt anschließend. Es ist also an der Zeit, dass Unternehmen sofort mit der Erstellung interessanter Produktvideos beginnen.

2. Videos bringen große Renditen Fragen

Sie die Experten, und sie werden Ihnen sagen, wie Videos das Interesse der Käufer wecken können. Es ist vielleicht nicht die günstigste und einfachste Aktivität, aber Videomarketing zahlt sich auf lange Sicht aus, und es zahlt sich gut aus.

3. Videos helfen beim Aufbau von Vertrauen

Dieser Punkt steht in direktem Zusammenhang mit dem ersten Punkt, da es für eine Marke ohne Vertrauensaufbau sehr schwierig wird, Conversions und Verkäufe zu genießen. In der heutigen Zeit, in der alles über Videos erledigt wird, kann diese Form von Inhalten dazu beitragen, die Emotionen potenzieller Käufer zu wecken.

Werbevideos helfen, sofort Vertrauen aufzubauen. Effektive Produktmarketing-Videos sind auch gut geeignet, um die Artikel eines Unternehmens auf gesprächigste Weise zu vermitteln. Solche Videos bieten eine gute Personalisierung und stärken das Vertrauen der Kunden in den Online-Einkauf.

4. Google ist einfach verliebt in Videos

Websites mit integrierten Videos in Top-Qualität haben höhere Chancen, in den Suchmaschinenergebnissen von Google ganz oben zu ranken. Und Kunden verbringen wahrscheinlich mehr Zeit auf Websites, einschließlich Videos, die die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen.

Videos in guter Qualität, die mit dem besten Online Video editor werden von Google und sogar von seinen Nutzern gemocht. Jetzt ist es also an der Zeit, dass Unternehmen das beste Online-Videobearbeitungstool in die Hände bekommen.

5. Videos sprechen mobile Nutzer an

Das ist ganz offensichtlich, und dafür gibt es auch gute Gründe. Da mittlerweile eine große Anzahl von Menschen, oder fast 99 % der Weltbevölkerung, ein Smartphone besitzen, neigen die Menschen dazu, immer an ihren Telefonen zu bleiben und sich verschiedene Formen von Inhalten anzusehen.

Wenn Sie unter solchen Umständen qualitativ hochwertige Videos erstellen, die für die Anzeige auf den Mobiltelefonen der Benutzer optimiert sind, werden Sie wahrscheinlich mehr Zugriffe auf Ihre Website erhalten. Letztendlich führt dies zu mehr Conversions, die zu mehr Verkäufen führen.

6. Videos sind eine gute Möglichkeit, alles zu erklären

Wenn Sie vorhaben, einen brandneuen Service oder ein brandneues Produkt auf den Markt zu bringen, gibt es nichts Besseres, als die Funktionsweise in einem Video zu demonstrieren. Es gibt viele Menschen, die sich Erklärvideos ansehen, um mehr über Produkte und Dienstleistungen zu erfahren.

Daher haben Unternehmen, die Videomarketing nutzen, Erklärvideos auf ihrer Hauptseite. Selbst die komplexesten Konzepte werden durch Videos klar und prägnant erklärt, insbesondere durch animierte.

Animierte Videos können Ideen zum Leben erwecken. Dies ist etwas, das selbst durch Live-Videos nicht erreicht werden kann.

7. Videos sprechen die faulsten Käufer an

Videos sind nicht nur die perfekten Lernwerkzeuge, sondern sie können auch sehr einfach konsumiert werden. In der heutigen Zeit, in der die Leute kaum Zeit haben, lange und langweilige Produktbeschreibungen durchzugehen, sind Videos die Rettung.

Sie haben das Potenzial, eine große Anzahl von Personen zu erreichen und auf verschiedenen Ebenen zu agieren. Sie sprechen die Augen und sogar die Ohren der faulsten Käufer an. Man kann also zu Recht sagen, dass Videomarketing den Wettbewerbsvorteil von Unternehmen verstärkt.

8. Videos ebnen den Weg für mehr Social Shares

Wenn ein bestimmtes Markenvideo sehr ansprechend ist, werden Verbraucher es wahrscheinlich mit Freunden teilen. Wenn Unternehmen also den sozialen Austausch ihrer Videos erhöhen möchten, müssen sie ansprechende Inhalte erstellen.

Dies ist einer der Hauptgründe Social-Media- Plattformen auch damit begonnen haben, die Videoproduktion zu fördern, indem sie den Benutzern neue Funktionen bieten. Das groß angelegte Social Sharing von Videos kann den Verkehr ankurbeln, und Unternehmen können dadurch große Erfolgshöhen erreichen.

Trends 2022

Apropos Trends im Videomarketing- Bereich, es gibt viele, und Unternehmen sollten auf jeden Fall versuchen, diese Trends zu kaufen.

Die Mehrheit der Kunden zieht Videos dem Lesen der benötigten Informationen vor. Es ist vorgesehen, dass Videos verstärkt für Conversions und zur Lead-Generierung eingesetzt werden.

Die Qualität von Videoinhalten ist ziemlich entscheidend. Solange Videoinhalte interessant sind, werden Webinar-Aufzeichnungen, Facebook-Live-Videos und verschiedene andere Formen von Videos mit ausreichender Produktionsqualität auf jeden Fall funktionieren.

Im Jahr 2022 wird es mehr als nötig sein, Markengeschichten prägnant durch Videos zu vermitteln. Marken müssen alle Anweisungen und Informationen in Videos bereitstellen; Andernfalls können sie eine große Menge an Publikum verlieren.

Die Optimierung von Videos für verschiedene Szenarien und Plattformen wird mehr als wichtig sein.

Live-Videos werden im Bereich Videomarketing eine wichtige Rolle spielen. Für Unternehmen wird es notwendig, Live-Events vor das Publikum zu bringen, Interviews mit den Influencern zu führen und Live-Q&A-Sitzungen zu veranstalten, um die Markenpräsenz und das Engagement zu erhöhen.

Abschließende Worte

Videomarketing ist kostengünstiger und zugänglicher geworden. Das liegt an der zunehmenden Nutzung von Videos. Allerdings braucht es viel Kreativität und ein gutes Verständnis der Zielgruppenpsychologie, um hochwertige Marketingvideos zu erstellen.

Von der Erstellung von Inhalten über Produktmarketing, Veranstaltungspräsenz bis hin zu Social Posts und sogar Verkäufen – es gibt viel, was Unternehmen tun müssen, und nur Videomarketing wird all dies ankurbeln!

 

Written By
More from Jochen Fabel
Neueste Nachrichten-Updates: Die größten Banken Großbritanniens könnten der Wirtschaftskrise standhalten, findet BoE
Europäische Gas-Futures-Kontrakte stiegen am Montag um 10 Prozent, Stunden nachdem die deutsche...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.