Aakash Chopra über Vetternwirtschaft im hohen Cricket: “Niemand erhält einen IPL-Vertrag, weil er der Sohn eines Freundes ist.”

Aakash Chopra

Der frühere indische Opener Aakash Chopra bestritt, dass Vetternwirtschaft in den höchsten Stufen des indischen Cricket weit verbreitet ist, sagte jedoch, dass es Fälle gegeben habe, in denen dies in den unteren Stufen des heimischen Cricket geschehen sei.

Akash Chopra bestreitet Vetternwirtschaft im indischen Cricket

“Ich habe es in einer staatlichen Mannschaft gesehen, in der ein Spieler lange Zeit Kapitän war. Er war ein Administrator-Sohn, kein Spieler. Er war kein sehr guter Spieler, und seine Statistiken zeigen es auch. Aber auf höchstem Niveau Niemand erhält einen IPL-Vertrag, weil er der Sohn eines Freundes oder ein Neffe eines anderen ist “, sagte Aakash in seiner Youtube-Show AakashVani.

IANS Fotos

Er nahm die Beispiele von Rohan Gavaskar und Arjun Tendulkar, die Söhne der Schlaggrößen Sunil Gavaskar und Sachin Tendulkar sind.

“Nur weil er Sunil Gavaskars Sohn war, hätte er viel Cricket, viele ODIs und Testspiele spielen sollen. Aber das ist nicht geschehen.

“Und als er für Indien spielte, war es, weil er für Bengalen durchweg sehr gut abschnitt. Vergessen Sie das alles, er spielte sogar nicht im Mumbai Ranji-Team. Er bekam jedoch keinen Platz im Mumbai-Team Er hatte den Nachnamen Gavaskar “, sagte Chopra.

Sachin Tendulkar

Sachin Tendulkar wird heute 47 Jahre altTwitter

Gavaskar bestritt 11 ODI-Spiele für Indien, in denen er 151 Runs erzielte. Er bestritt jedoch 117 erstklassige Spiele und erzielte 6938 Läufe mit einem Durchschnitt von 44,19.

“Sie können dasselbe über Arjun Tendulkar sagen. Da er Tendulkars Sohn ist, wurde ihm nichts auf einer Platte gegeben. Er hatte keinen einfachen Zugang zum indischen Cricket-Team. Selbst in Indien gab es keine solche nutzlose Auswahl U19-Team. Wann immer die Auswahl erfolgt, liegt dies an einer hervorragenden Leistung “, sagte Chopra über das indische Cricket-Team.

Written By
More from Lukas Sauber

Coronavirus: NI-Schwimmbäder können ab Freitag wieder geöffnet werden

Bildrechte Reuters Schwimmbäder, Spas und Gemeindezentren in Nordirland können ab Freitag wieder...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.