Amazon bricht das vor zwei Jahren angekündigte Lord of the Rings-Spiel ab

im Zusammenhang mit Amazon bricht das vor zwei Jahren angekündigte Spiel Lord of the Rings ab

Amazon.com Inc. Die fortschrittliche Videospielabteilung hat ein Online-Rollenspiel abgesagt, das auf der Fantasy-Serie Lord of the Rings basiert. im Jahr 2019 angekündigt, in einem weiteren Rückschlag für den Technologieriesen.

Das Spiel wurde in den Amazon Game Studios zusammen mit der in China ansässigen Leyou Technologies Holdings Ltd. entwickelt, die vom Konglomerat gekauft wurde. Tencent Holdings Ltd. Im Dezember. Die anschließenden Vertragsverhandlungen führten zu einem Streit zwischen Amazon und Tencent, der schließlich zur Absage des Spiels führte. Die mit der Angelegenheit vertrauten Personen wollten nicht identifiziert werden, weil sie nicht berechtigt waren, an dem Spiel teilzunehmen. Sprechen Sie öffentlich über das Problem.

Ein Amazon-Sprecher bestätigte, dass wir nach der Übernahme von Leyou ‘durch Tencent noch keine Bedingungen erhalten konnten, um mit diesem Titel fortzufahren. ‘

Das an dem Spiel arbeitende Amazon-Team wird in andere Projekte versetzt. “Wir lieben das IP von Lord of the Rings und sind enttäuscht, dass wir dieses Spiel nicht zu unseren Kunden bringen werden”, sagte der Unternehmenssprecher in Seattle in einer Erklärung.

Lesen Sie mehr: Amazon stolpert über Videospiele

Die Absage folgt auf einige schlechte Nachrichten für Amazon Game Studios, die seit ihrem Start im Jahr 2014 kein erfolgreiches Videospiel mehr starten konnten. Das Unternehmen hat die angekündigten Spiele Breakaway und Crucible abgesagt. Ein anderes seiner Spiele, New World, wurde wiederholt verzögert.

Amazon besitzt den beliebten Streaming-Dienst Twitch, aber die Videospielabteilung ist seit Jahren von Missmanagement und kulturellen Konflikten zwischen Spieleentwicklern und den Prinzipien des Unternehmens geplagt, berichtete Bloomberg Anfang dieses Jahres.

Written By
More from Jochen Fabel

Erstes Schiff, das in Dänemark mit Methanol auf Solarenergie arbeitet, ein riesiges grünes Wasserstoffprojekt im China-pv-Magazin International

Das Energiespeicher- und Clean-Fuel-Unternehmen ITM Power hat auch in Großbritannien eine 1-GW-Elektrolyseuranlage...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.