Amazon gewährt 16 WNBA-Spielen weltweite Streaming-Rechte

Das exklusive Mehrjahresabkommen umfasst auch das erste Finale des Commissioner’s Cup.

Getty Images

  • WNBA wird die erste professionelle Basketballliga sein, die live auf Prime Video übertragen wird
  • Die Berichterstattung umfasst eine feste Saison pro Woche von Atlanta Dreams Reise nach New York Liberty am 29. Mai
  • Die Transaktion gilt nicht für China, Japan, das Vereinigte Königreich, Italien, Spanien, Finnland oder Deutschland

Der Internetgigant Amazon hat sein aufstrebendes Portfolio an Live-Sportarten weiter gestärkt, indem er einen Mehrjahresvertrag für ein Paket der National Basketball Association (WNBA) abgeschlossen hat.

Der Deal gewährt dem Prime Video-Service von Amazon exklusive weltweite Streaming-Rechte für 16 Spiele pro Saison in der regulären Saison sowie das Finale des Commissioner Cup, eines neuen Saisonturniers, das am 12. August seinen ersten Champion krönen wird.

Das erste WNBA-Spiel auf Prime Video ist das Spiel zwischen der New York Liberty und Atlanta Dream am 29. Mai. Ab diesem Zeitpunkt sendet die Streaming-Plattform während der regulären Saison jede Woche ein Spiel.

Die Twitch-Plattform von Amazon wurde verwendet, um Basketballspiele durch Partnerschaften mit USA Basketball und der NBA G League zu streamen. Die WNBA wird jedoch die erste professionelle Basketballliga sein, die live auf Prime Video ausgestrahlt wird. Der Deal ist auch das erste Mal, dass Amazon seine weltweit exklusiven Streaming-Rechte für eine professionelle Sportliga für Frauen gesichert hat.

WNBA-Kommissarin Cathy Engelbert sagte: „Wir sind dankbar für die Unterstützung von Amazon, um die Sichtbarkeit zu erhöhen und den Zugang zu mehr Fans zu mehr Spielen auf mehr Geräten zu erweitern, und wir fühlen uns geehrt, die erste professionelle Basketballliga zu sein, die im Rahmen von a auf Prime Video ausgestrahlt wird Erste Mitgliedschaft. ”

Obwohl das Abkommen als globales Abkommen betrachtet wird, gilt es nicht für China, Japan, das Vereinigte Königreich, Italien, Spanien, Finnland und Deutschland.

Der Deal bringt ein weiteres wichtiges Sportobjekt zu Amazon, das auch nationale Rechte an den Donnerstagabendspielen der National Football League (NFL) besitzt und gleichzeitig die Berichterstattung über die Premier League des englischen Fußballs in Großbritannien beibehält.

“Die WNBA ist eine der führenden professionellen Sportligen der Welt und dient Millionen junger und aufstrebender Sportler überall als Inspiration”, fügte Marie Donoghue hinzu, die Vizepräsidentin von Amazon für globales Sportvideo. “Ich bin froh, dass wir diese herausragenden Athleten und Spiele zu Prime Video bringen.”

Der Deal wurde vor Beginn der 25. Saison der WNBA bekannt gegeben, die am 14. Mai gewinnt. Die lokalen Sendepartner der Liga sind ESPN und CBS Sports in Disney-Besitz.

Written By
More from Urs Kühn

Bundesliga: Knipser Grillitsch beendet Hoffenheims Elend – Sieg gegen FCA

Bundesliga Bundesliga Knipser Grillitsch beendet Hoffenheims Elend – Sieg gegen FCA Status:...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.