Amy Klobuchar zieht sich von der Liste der möglichen Laufkameraden von Biden VP zurück

Amy Klobuchar zieht sich von der Liste der möglichen Laufkameraden von Biden VP zurück

Vizepräsidentin Amy Klobuchar ist nicht in den Karten.

Die Senatorin von Minnesota hat ihren Namen am Donnerstagabend von der Liste der möglichen Laufkameraden gestrichen, weil der demokratische Kandidat Joe Biden den „Moment nutzen sollte, um eine farbige Frau“ auf sein Ticket zu setzen.

“Amerika muss den Moment nutzen und ich glaube wirklich – wie ich dem Vizepräsidenten gestern Abend sagte, als ich ihn anrief -, dass ich denke, dass dies ein Moment ist, um eine farbige Frau auf dieses Ticket zu setzen”, sagte sie sagte Lawrence O’Donnell von MSNBC in einem Interview Donnerstag Nacht.

“Und es gibt so viele unglaubliche, qualifizierte Frauen”, fuhr sie fort. “Aber wenn du diese Nation jetzt heilen willst, meine Partei ja, aber unsere Nation, das ist eine verdammt gute Möglichkeit, das zu tun.”

Klobuchars Entscheidung spiegelt die Wochen der Unruhen im ganzen Land und auf der ganzen Welt wider, nachdem die Polizei George Floyd in ihrem Heimatstaat getötet hatte.

Sie hatte sich zunächst geweigert, aus den Überlegungen des Vizepräsidenten auszusteigen, nachdem Floyds Ermordung ihre Strafverfolgung erneut überprüft hatte, als sie als Staatsanwältin im Hennepin County tätig war. Dort hatte sie es versäumt, Anklage gegen Derek Chauvin zu erheben – den Polizisten, der mit seinem Knie an Floyds Hals gesehen wurde – wegen eines separaten Vorfalls, bei dem ein anderer Mann tödlich erschossen wurde.

Klobuchar wies Spekulationen zurück, dass ihre Aufzeichnung es schwieriger gemacht hätte, sie als potenzielle Vizepräsidentin zu rechtfertigen.

“Ich denke, ich hätte gut funktionieren können, und es gibt viele Unwahrheiten in Bezug auf meine Akte, und jetzt ist nicht die Zeit, diese zu diskutieren”, sagte sie gegenüber MSNBC.

Biden hat sich geschworen, eine Frau als seine Laufkameradin auszuwählen, und seine Kampagne hat sich verpflichtet, bis zum 1. August eine Entscheidung zu treffen.

Written By
More from Lukas Sauber

Russland-Bericht: Großbritanniens ‘oberstes Ziel’ für Russland

Bildbeschreibung Vorsitzender des Ausschusses Julian Lewis (Mitte) mit den Mitgliedern Kevan Jones...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.