Apple weitet Self Service Repair auf Mac-Notebooks aus

Apple hat angekündigt, dass Self Service Repair ab morgen für MacBook Air und MacBook Pro Notebooks mit Chips der M1-Familie verfügbar sein wird, mit Reparaturhandbüchern und Original-Apple-Teilen und -Werkzeugen, die von Apple bereitgestellt werden Selbstbedienungswerkstatt. Self-Service-Reparatur für das iPhone wurde Anfang dieses Jahres eingeführt und das Programm wird auf weitere Länder – beginnend in Europa – sowie auf zusätzliche Mac-Modelle im Laufe dieses Jahres ausgeweitet.

MacBook Air und MacBook Pro Self-Service Repair bietet mehr als ein Dutzend verschiedene Arten von Reparaturen für jedes Modell, einschließlich Bildschirm, Topcase mit Akku und Trackpad, und weitere werden folgen. Kunden, die Erfahrung mit der Komplexität der Reparatur elektronischer Geräte haben, können Reparaturen an diesen Mac-Notebooks durchführen und haben Zugriff auf viele der gleichen Teile und Werkzeuge, die in den Apple Stores und bei autorisierten Apple Service Providern erhältlich sind.

Um den Selbstbedienungs-Reparaturprozess zu beginnen, überprüft ein Kunde zunächst das Reparaturhandbuch für das Produkt, das er reparieren möchte, indem er es besucht support.apple.com/self-service-repair. Dann können sie den Apple Self Service Repair Store besuchen und die erforderlichen Teile und Werkzeuge bestellen.

Jedes Apple-Originalteil wird für jedes Produkt entwickelt und konstruiert und durchläuft umfangreiche Tests, um höchste Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Kunden können ausgetauschte Teile zur Reparatur und zum Recycling an Apple zurücksenden und erhalten dadurch in vielen Fällen eine Gutschrift für ihren Kauf.

Die Apple-Werkzeuge wurden speziell entwickelt, um die besten Reparaturen für Apple-Produkte zu ermöglichen, und sind so konzipiert, dass sie den Strapazen professioneller Reparaturen mit hohem Volumen standhalten, bei denen Sicherheit und Zuverlässigkeit höchste Priorität haben. Apple wird Leihkits für 49 US-Dollar anbieten, sodass Kunden, die keine Werkzeuge für eine einzelne Reparatur kaufen möchten, weiterhin Zugriff auf diese professionellen Reparaturwerkzeuge haben. Kunden haben eine Woche lang Zugriff auf das Toolkit und es wird kostenlos versandt.

Self Service Repair ist Teil der Bemühungen von Apple, den Zugang zu Reparaturen weiter zu erweitern. Für die überwiegende Mehrheit der Kunden, die unerfahren in der Reparatur elektronischer Geräte sind, ist der Besuch eines professionellen Reparaturanbieters mit zertifizierten Technikern, die Original-Apple-Teile verwenden, der sicherste und zuverlässigste Weg, um eine Reparatur durchführen zu lassen.

In den letzten drei Jahren hat Apple die Anzahl der Servicestandorte mit Zugang zu Apple-Originalteilen, -Werkzeugen und -Schulungen fast verdoppelt, darunter mehr als 3.500 unabhängige Reparaturanbieter. Ein weltweites Netzwerk von mehr als 5.000 autorisierten Apple Service Providern unterstützt mehr als 100.000 aktive Techniker. Infolgedessen befinden sich in den USA acht von zehn Apple-Kunden im Umkreis von 20 Minuten um einen autorisierten Dienstanbieter.

Written By
More from Jochen Fabel
Die Windentwicklung an Land muss sich verdoppeln, sagt der 50Hertz aus Deutschland, Energy News, ET EnergyWorld
FRANKFURT: Der deutsche Stromnetzbetreiber 50Hertz forderte am Freitag den Einsatz schnellerer Onshore-Windkraftanlagen,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.