Arsenal FC-Gehaltsklausel für Thomas – Atleticos teuerster Deal zum Stichtag

Torreira geht zurück

Entsprechenden spanischen Medienberichten zufolge hat Arsenal die Freigabeklausel von Thomas (27) von Atlético Madrid aktiviert. Infolgedessen wurden die dafür benötigten 50 Millionen Euro am Montagmorgen bei der spanischen LaLiga hinterlegt – das übliche Verfahren für solche Überweisungen. Dieser Transfer würde den ghanaischen Mittelfeldspieler zum teuersten Transfer innerhalb dieser Frist machen.

Aktualisiert 00:04: Einige Minuten vor dem Ende des Transferfensters bestätigte Atlético offiziell die Zahlung von Arsenal an LaLiga. Laut Pressemitteilung bestätigte der LaLiga-Club um 23:28 Uhr, dass die Gunners nun die Rechte an dem Spieler haben.

Im Gegenzug schließt sich Lucas Torreira (24) erwartungsgemäß den “Colchoneros” an. Der Uruguayaner wurde zunächst für ein Jahr ausgeliehen.

Telles, Costa & Co .: Die größten Transfers zum Stichtag

Thomas Partey (27) – Atlético für Arsenal FC – Marktwert: 40 Millionen Euro

& Kopieren TM / Bildbilder

Edinson Cavani (33) – ohne Verein für Man United – Marktwert: 20 Millionen Euro

& Kopieren TM / Bildbilder

Chris Smalling (30) – Man United für AS Roma – Marktwert: 20 Millionen Euro

& Kopieren Bild Bilder

Jérémy Doku (18) – RSC Anderlecht im Stade Rennes – Marktwert 9 Millionen. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Diese Galerie wird ständig aktualisiert.

Douglas Costa (30) – Juventus gegen FC Bayern – Marktwert: 20 Millionen Euro

& Kopieren TM / Bildbilder

Alex Telles (27) – FC Porto an Man United – Marktwert: 40 Millionen Euro

& Kopieren TM / Bildbilder

Mattéo Guendouzi (21) – Arsenal zu Hertha – Marktwert: 32 Millionen Euro

& Kopieren TM / Bildbilder

Bouna Sarr (28) – Marseille zum FC Bayern – Marktwert: 9 Millionen Euro

& Kopieren TM / Bildbilder

Federico Chiesa (22) – Florenz an Juventus – Marktwert 48 Mio. € – Darlehensgebühr: 10 Mio. € / Kaufverpflichtung: 40 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Tiemoué Bakayoko (26) – Chelsea nach Napoli – Marktwert: 25,5 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Justin Kluivert (21) – Roma an RB Leipzig – Marktwert: 20 Millionen Euro

& Kopieren TM / Bildbilder

Mattia De Sciglio (27) – Juventus in Lyon – Marktwert: 7,5 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Davy Klaassen (27) – Bremen bei Ajax – Marktwert: 12 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Rúben Vinagre (21) Wolverhampton nach Olympiacos – Marktwert: 9 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Eric Maxim Choupo-Moting (31) – ohne Verein, jetzt FC Bayern – Marktwert: 4 Millionen Euro

& Kopieren TM / Bildbilder

Bruma (25) – PSV nach Olympiacos – Marktwert: 6,5 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Sebastian Rudy (30) – Schalke zu Hoffenheim – Marktwert: 4,5 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Jota (21) – Benfica nach Valladolid – Marktwert: 8 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Wylan Cyprien (25) – Nizza zu Parma – Marktwert: 14,5 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Lucas Martínez Quarta (24) – River Plate nach Fiorentina – Marktwert: 10 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Danilo Pereira (29) – Porto zu PSG – Marktwert: 24 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Valentin Mihaila (20) – Craiova zu Parma – Marktwert: 2,5 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Ryan Sessegnon (20) – Tottenham in Hoffenheim – Marktwert: 25 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Matteo Darmian (30) – Parma zum Zwischenmarktwert: 6,5 Mio. €

& Kopieren TM / Bildbilder

Ben Godfrey (22) – Norwich to Everton – Marktwert: 16 Millionen Euro

& Kopieren TM / Bildbilder

Arne Maier (21) – Hertha – an Arminia Bielefeld – Marktwert. Darlehen in Höhe von 13,5 Mio. €

& Kopieren Bild Bilder

Kemal Ademi (24) – Basel in Fenerbahce – Marktwert: 2,4 Mio. €

& Kopieren Bild Bilder

Dies würde Trainer Mikel Arteta den gewünschten Zugang zu monatelangem Transferpoker geben. Die Gunners arbeiten seit Juli an dem Umzug, aber Atlético besteht darauf, die Klausel erfolgreich zu bezahlen. In Madrid sollte man von der Zeit des Wandels weniger als begeistert sein; Ein Ersatz zum halben Wert ist praktisch unmöglich.

Sonderregelung vergrößert das Transferfenster für Atlético Madrid

LaLiga hat für diese Vereine ein Verfahren für die Vereine, bei dem ein Spieler kurz vor Ablauf der Transferfrist durch eine Klausel entführt wird. Wenn Thomas seine ärztliche Untersuchung besteht und der Umzug fortgesetzt wird, hat Atlético 30 Tage Zeit, um einen Ersatz zu finden.

Es gibt jedoch einen Haken: Die “Colchoneros” dürfen nur LaLiga-Teilnehmer einsetzen, die wiederum erst am 1. Januar abholen konnten, und der Ersatz könnte wahrscheinlich nicht in der Champions League eingesetzt werden, die “Premier Class” muss eingeschaltet sein 6. Oktober gemeldet werden.

Atlético ist jedoch nicht ganz mit leeren Händen, da Lucas Torreira (24), der ebenfalls im defensiven Mittelfeld spielt, wahrscheinlich von den “Gunners” an Atlético ausgeliehen wird.

Show:


Zur Homepage

Written By
More from Urs Kühn

Frühes Ende für Petkovic während der French Open

EINAls die Niederlage vorhersehbar war, war Andrea Petkovic zutiefst enttäuscht. “Ich war...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.