Australien erschüttert Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Bürger | Welt | Nachrichten

Ein Erdbeben der Stärke 5,9 erschütterte am Samstag kurz nach 21 Uhr die Region Pilbara in Westaustralien. Das Epizentrum wurde nach Angaben des United States Geological Survey (USGS) unterhalb des Epizentrums gemeldet.

Erdbeben Beben erreichte auch eine Tiefe von sechs Meilen (10 km).

Mehrere besorgte Anwohner berichteten, das Zittern gespürt zu haben und meldeten einen Vorfall auf der USGS-Website.

Andere, die sich mehr als 250 Meilen entfernt befanden, teilten ebenfalls ihre Zeugnisse über das Euro-Mediterranean Seismological Center.

Einige erinnerten sich an Stromausfälle und etwa 30 Sekunden langes Zittern.

Ein Zeuge aus Port Hedland, 96 Meilen (156 km) nordwestlich des Epizentrums gelegen, schrieb: „Gleichermaßen. Der Strom ist ausgefallen und ein paar Gegenstände sind fallen gelassen. “

Ein anderer Benutzer, der in Wickham lebt, der 484 Meilen entfernt ist, fügte hinzu: “Es hat ungefähr 30 Sekunden gedauert.”

Ein dritter Zeuge, 80 Meilen (128 km) entfernt, schrieb: “Eine Weile erschüttert”.

Zum jetzigen Zeitpunkt liegen keine Meldungen über Personen- oder Sachschäden vor.

Im Jahr 1924 erreichten die Temperaturen an 100 aufeinanderfolgenden Tagen 100 ° F (37,8 ° C).

Australien ist anfällig für Erdbeben, da es in der Nähe des berüchtigten Vuurring liegt, der mehrere tektonische Platten der Erde umgibt.

Das hufeisenförmige geologische Katastrophengebiet erstreckt sich 45.000 Meilen von Neuseeland über Indonesien, die Philippinen und Japan.

Es umfasst auch große Teile Kanadas, der amerikanischen Westküste und Südamerikas.

Der Pazifik ist für etwa 90 Prozent der Erdbeben der Erde verantwortlich.

Written By
More from Lukas Sauber
Es wird erwartet, dass Ferieninseln von der grünen Liste Großbritanniens ausgeschlossen werden. “
Es wird erwartet, dass Ferieninseln diese Woche trotz niedrigerer Covid-Raten im Vergleich...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.